Pakistan kann trotz Indiens Aufstieg aufgrund des IPL wieder Könige des asiatischen Cricket sein: Mudassar Nazar

Ehemaliger Testkricketspieler und Trainer Mudassar Nazar. — Foto mit freundlicher Genehmigung von ICC

Ehemaliger Testkricketspieler und Trainer Mudassar Nazar. — Foto mit freundlicher Genehmigung von ICC

DUBAI: Der ehemalige pakistanische Allrounder Mudassar Nazar besteht darauf, dass sein Land trotz Indiens Aufstieg als Weltmeister auf dem Rücken der Reichtümer der IPL erneut die Könige des asiatischen Cricket sein wird.





Pakistan war von Mitte der 1980er bis 1990er Jahre mit seiner Brillanz auf dem Feld unter Imran Khan, der sie zur Weltmeisterschaft 1992 führte, Könige des Subkontinents, bevor Indien den Spieß umdrehte.

„Ich glaube nicht, dass sich Pakistan verändert hat. Es ist Indien, das sich verändert hat“, sagte Nazar AFP vor dem mit Spannung erwarteten Aufeinandertreffen zwischen Indien und Pakistan bei der Twenty20-Weltmeisterschaft am Sonntag in Dubai.



warum ist sofia vergara berühmt

„Mit dem Aufkommen des IPL haben sie das Geld wirklich, wirklich gut verwendet. Wenn Sie sich den nationalen Wettbewerb in Indien ansehen, schauen Sie sich alle Verbände an, wie gut sie ihr Cricket organisieren.

Er fügte hinzu: „Jeder hat sein eigenes Stadion, seine eigenen Akademien, Schulkricket, Staatskricket. Cricket boomt in Indien.

'Aber die Leute, die sich durchweg gut geschlagen haben, waren England und Australien... Indien steht an vorderster Front und gehört zu den drei besten Mannschaften der Welt.'

Ab 2008, ein Jahr nach der ersten T20-Weltmeisterschaft, läutete die IPL eine neue Ära des White-Ball-Cricket ein, in der das Spiel bei Zuschauern und Fangemeinde neue Wege beschritt.

Devin Booker und Kendall Jenner

Die IPL entwickelte sich zur reichsten T20-Liga der Welt, deren Markenwert 2019 von der Finanzberatung Duff and Phelps auf 6,7 Milliarden US-Dollar geschätzt wurde.

Gleichzeitig wurde Pakistan nach dem Terroranschlag auf das srilankische Gastteam im Jahr 2009 zu einer No-Go-Zone für internationales Cricket.

„Die BCCI waren sehr geschickt bei der Verwendung der IPL-Gelder. Indisches Cricket war zuvor stark, aber seitdem hat es eine Menge Beständigkeit erfahren“, sagte Nazar.

„Sie haben alle Bereiche abgedeckt. Sie sprechen über schnelles Bowling, Sie sprechen über Spinner, Fielding, die physische Seite, es ist ein Kraftpaket. Sie scheinen jede Saison erstklassige Schlagmänner zu bekommen. Im Moment sehen sie sehr beeindruckend aus.'

„Der Tisch wird sich drehen“

Aber Nazar bleibt zuversichtlich, dass die Pakistan Super League (PSL) – das wichtigste T20-Turnier des Landes – und ein neues Management das Spiel wiederbeleben werden.

Prinz Harry Megan Markle

„Es ist auch eine Frage der Zyklen. Ein Jahrzehnt könnten wir besser sein als der Rest der Welt und dann holt jemand anderes auf“, sagte Nazar, der zwischen 1976 und 1989 76 Tests mit einem Schlagdurchschnitt von über 38 absolvierte.

Er sieht auch eine glänzende Zukunft unter dem neuen PCB-Vorsitzenden Ramiz Raja.

'Die Dinge haben sich mit der PSL verbessert, aber es wird Zeit brauchen. Es dauerte eine Weile, bis Indien sich wieder erholte.'

Arnold gegen den Felsen

„Es gibt kein Vereinskricket und kaum ein Staatskricket, das ist also ein Stolperstein.

'Aber jetzt, mit dem neuen Management, ist Ramiz ein ehemaliger Cricketspieler und ich denke, er wird die Dinge besser gestalten, uns auf den richtigen Weg bringen und in den nächsten Jahren wahrscheinlich so stark sein wie früher.'

Pakistan hatte einst eine weitaus bessere Kopf-an-Kopf-Bilanz gegen Indien, das ab dem Jahr 2000 seinen Erzrivalen einholte.

Nazar, der Teil dieser starken pakistanischen Aufstellung war, sagte, die Nationalmannschaft werde eines Tages um die Ecke biegen und ihren ersten Sieg gegen Indien bei einer WM einfahren.

'Als wir spielten, hatten wir immer die Nase vorn und gegen Ende meiner Karriere haben wir gegen Indien die meisten Spiele gewonnen als verloren', sagte der 65-jährige Nazar.

„Es braucht jemanden, der sich etwas Brillanz einfallen lässt. Jemand hat ein verdammt gutes Spiel. Jemand hat ein anständiges Jahrhundert und kegelt einen anständigen Zauber, und plötzlich dreht sich der Spieß um.'

Empfohlen