Pak vs WI: Drei Mitglieder des pakistanischen Cricket-Teams testen COVID-19 positiv

Pakistanische Frauen-Cricket-Mannschaft. Foto: Datei

Pakistanische Frauen-Cricket-Mannschaft. Foto: Datei

  • Bei drei Mitgliedern des pakistanischen Cricket-Teams, die am Camp vor den Westindischen Inseln teilnahmen, wurde das Coronavirus diagnostiziert.
  • Die Teammitglieder der Frauen wurden gestern während der routinemäßigen COVID-19-Tests positiv getestet, bestätigt PCB.
  • Pakistan und Westindien werden ab dem 8. November im Nationalstadion drei ODIs spielen.

KARACHI: Bei drei Mitgliedern der pakistanischen Cricket-Mannschaft, die am Camp der Pre-West Indies-Serie im Hanif Mohammad High Performance Center in Karachi teilnahmen, wurde am Donnerstag das Coronavirus diagnostiziert.



In einer Erklärung bestätigte das Pakistan Cricket Board (PCB), dass die Teammitglieder der Frauen gestern während der routinemäßigen COVID-19-Tests positiv getestet wurden.

Das PCB teilte mit, dass die drei mit COVID-19 infizierten Spieler in 10-tägige Quarantäne gestellt wurden. Die anderen Kadermitglieder werden jedoch bis zum 2. November isoliert bleiben und ab morgen jeden zweiten Tag Tests unterzogen, um eine mögliche Ausbreitung des Virus einzudämmen, lesen Sie die Erklärung.

Gemäß den PCB-COVID-19-Protokollen waren alle Teammitglieder der biosicheren Umgebung beigetreten, nachdem sie zwei negative Tests zurückgegeben hatten.

Pakistan und Westindien werden am 8., 11. und 14. November im Nationalstadion drei ODIs spielen.

Windies' Frauen auf Tour im November

Am 21. Oktober hatten Pakistans Bemühungen, das internationale Cricket im Land zu halten, einen großen Schub erhalten, als bestätigt wurde, dass das Cricket-Team der Westindischen Frauen nächsten Monat auf Tournee gehen würde, um drei ODIs gegen die Heimmannschaft zu spielen.

Den Besuch des westindischen Cricket-Teams der Frauen bestätigte der Vorsitzende des PCB, Ramiz Raja, sagte, dass dem Besuch der Herrenmannschaft der Windies folgen werde.

Die Bemühungen des Landes, internationales Cricket zu Hause auszurichten, erlitten letzten Monat einen Schlag, als Neuseeland und England ihre Tourneen eingestellt hatten. Cricket West Indies hat sich jedoch für Pakistan entschieden.

Westindische Frauen werden Pakistan im November zu drei eintägigen Internationalen besuchen. Das berühmte Nationalstadion von Karachi wird die Spiele am 8., 11. und 14. November austragen, woraufhin beide Seiten nach Simbabwe reisen, um vom 21. November bis 5.

Empfohlen