Auf den Beinen: Das kuriose Cover von Vanity Fair

Die Hollywood-Ausgabe von Vanity Fair verbreitete sich ohne Franco. Vanity Fair/Annie Leibovitz

LOS ANGELES: Das neueste Cover des renommierten US-Magazins Vanity Fair zeigt jährlich ein Foto von Hollywoods Elite – mit einer Wendung.





Reese Witherspoon, Oprah Winfrey, Tom Hanks, Robert de Niro, Nicole Kidman und andere Stars sind für die „Hollywood Issue“ des Magazins in einem aufwendig retuschierten Foto gruppiert – aber anscheinend vergessen sie, ein zusätzliches Bein zu löschen.

joseph gordon levitt zooey deschanel

'Nun ... ich denke, jeder weiß es jetzt ... Ich habe 3 Beine', scherzte Witherspoon auf Twitter.



'Ich hoffe, Sie können mich immer noch so akzeptieren, wie ich bin.'

Nach Witherspoons Tweet hob Winfrey – die Königin des amerikanischen Fernsehens – ihre Hand, um ein weiteres Bild zu kommentieren, das von der gefeierten Fotografin Annie Leibovitz für die Ausgabe aufgenommen wurde.

Beyonce und Michelle Williams

„Ich akzeptiere dein 3D-Bein. Wie ich weiß, nimmst du meine 3D-Hand an“, scherzte Winfrey.

Sie bezog sich auf ein separates Foto aus dem Shooting, auf dem Winfrey tatsächlich drei Hände zu haben scheint: eine an ihrer Taille, eine um Witherspoon und die dritte auf ihrem eigenen Bein.

Dieses Bild wurde nun von der Website von Vanity Fair entfernt.

Die Fotos sorgten am Freitag im Internet für Belustigung, und Vanity Fair spielte mit.

'Obwohl wir uns das Exklusive an @RWitherspoons drei Beinen gewünscht hätten, ist es leider nur das Futter ihres Kleides', twitterte das Magazin.

Was Winfrey angeht – eine Produzentin, Moderatorin und Schauspielerin – „wie können wir erwarten, dass sie alles mit nur zwei Händen jongliert?“ Vanity Fair scherzte und stellte fest, dass der Fehler online korrigiert werde.

Der Schauspieler James Franco sollte ebenfalls Teil der Vanity Fair-Verbreitung sein, wurde jedoch wegen „der Anschuldigungen wegen Fehlverhaltens gegen ihn“ geschrubbt, sagte The Hollywood Reporter unter Berufung auf eine Vanity Fair-Quelle.

Berichten zufolge wurde er von fünf Frauen des sexuell unangemessenen Verhaltens beschuldigt, nachdem er diesen Monat einen Golden Globe als bester Schauspieler in gewonnen hatte Der Katastrophenkünstler .

Franco saß für das Vanity Fair-Fotoshooting, wurde dann aber nach den Vorwürfen digital vom Cover entfernt, sagte The Hollywood Reporter unter Berufung auf mehrere Quellen.

Elon Musk Jeffrey Epstein
Empfohlen