Olivia Munn teilt Details über ihre Schwangerschaftsreise

Olivia Munn sagte, sie habe viel Unterstützung von ihrem Freund John Mulaney bekommen

Olivia Munn sagte, sie habe viel Unterstützung von ihrem Freund John Mulaney bekommen

Die US-Schauspielerin Olivia Munn spricht endlich über ihre Schwangerschaft, nachdem ihr Partner John Mulaney dies Anfang dieser Woche angekündigt hatte.





Während eines Interviews mit Access Daily, der Newsroom star, 41, sagte, sie habe viel Unterstützung von ihrem Freund und anderen Müttern bekommen.

Ich fühle mich wirklich gut und nur die Ausgießung von Liebe und Unterstützung war wirklich erstaunlich. Es gab einen wirklich großen Mutterstamm, der auftauchte, teilte sie mit.



Ich habe davon gehört, aber sie kommen wirklich mit voller Wucht, fuhr sie fort.

Es gibt auch einen wirklich großartigen Papa-Stamm, jeder, der auftaucht, unterstützt mich wirklich und es bedeutet mir so viel, fügte sie hinzu.

In Bezug auf das Geschlecht des Babys sagte Munn, sie möchte sich vielleicht überraschen lassen: Ich habe noch nicht entschieden, ob ich es herausfinden werde oder nicht, aber das werde ich mir zu Herzen nehmen. Es ist eine gute Überraschung, das herauszufinden. Es gibt kaum Überraschungen im Leben.

Anfang dieser Woche gab Mulaney die Ankündigung am Late Night mit Seth Meyers bekannt, dass Munn mit ihrem ersten Kind schwanger sei.

Ich habe viel hineingepackt. … Ist jetzt September? Ich war im September in der Reha, im Oktober bin ich ausgezogen, ich bin von meiner Ex-Frau [Tendler] ausgezogen, sagte er, als er über sein Jahr nachdachte.

Dann im Frühjahr ging ich nach Los Angeles und traf und begann mit einer wundervollen Frau namens Olivia auszugehen, teilte er mit.

Als er über Munn poetisch wurde, fügte Mulaney hinzu: Und wir bekommen ein Baby zusammen. Ich war nervös, als ich die Neuigkeit sagen wollte!

Olivia und dieses Baby haben mir auf dieser frühen Reise aus der Genesung geholfen, mich vor mir selbst zu retten, sagte er.

Empfohlen