Oliver Stones 'Snowden'-Filmset für den Weihnachtsstart

Oliver StoneLOS ANGELES: Die Dramatisierung der Massenüberwachungsenthüllungen des US-Agenten Edward Snowden durch den Oscar-prämierten Regisseur Oliver Stone auf der großen Leinwand wird am 25. Dezember veröffentlicht, teilte der Verleiher Open Road Films am Freitag mit.

'Snowden' wird Joseph Gordon-Levitt als den ehemaligen Auftragnehmer der National Security Agency spielen, der Details zu US- und britischen Überwachungs- und elektronischen Überwachungsprogrammen durchgesickert hat.

Die Dreharbeiten haben in München begonnen und werden vor dem voraussichtlichen Abschluss im Mai an andere Orte verlegt. Open Road Films ist ein Joint Venture der Regal Entertainment Group (RGC.N) und AMC Theatres, die zu AMC Entertainment Holdings Inc (AMC.N) gehören.

Shailene Woodley, Melissa Leo, Zachary Quinto und Tom Wilkinson werden auch in dem Film zu sehen sein, der nach den Büchern 'The Snowden Files' von Luke Harding und 'Time of the Octopus' von Anatoly Kucherena, Snowdens Anwalt, adaptiert wurde.

Snowdens Enthüllungen wurden in 'Citizenfour' der Filmemacherin Laura Poitras dokumentiert, das letztes Jahr veröffentlicht wurde und am Sonntag der Favorit auf den Oscar für den besten Dokumentarfilm ist.

Der 31-jährige Snowden floh nach Hongkong, bevor er die geheimen Überwachungsprogramme enthüllte und lebt heute in Russland.
Empfohlen