VC der Medizinischen Universität Nishtar erliegt COVID-19

Dr. Pasha wurde seit dem 14. Juni in einem Privatkrankenhaus behandelt, nachdem er positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Foto mit freundlicher Genehmigung: Nishtar Photographic Society

MULTAN: Der Vizekanzler der Medizinischen Universität Nishtar, Dr. Mustafa Kamal Pasha, ist am Mittwoch aufgrund von COVID-19 in einem privaten Krankenhaus, wo er sich in Behandlung befand, verstorben.



Dr. Pascha war seit dem 14. Juni in der Privatklinik eingeliefert worden, nachdem er positiv auf das Coronavirus getestet worden war.

Laut Pro-Vizekanzler Dr. Masood Ijaz behandelte ein Team von Fachärzten Dr. Pasha. Er hatte vor drei Tagen Schwierigkeiten beim Atmen und war seitdem an einem Beatmungsgerät.

chelsy davy und kate middleton

Der Zustand des Arztes verschlechterte sich jedoch, als seine Lungen zu bluten begannen und er heute Morgen seinem kranken Zustand erlag.

Dr. Pasha war der erste Vizekanzler der Medizinischen Universität Nishtar und Facharzt für Chirurgen.

Trauergebete für den Verstorbenen werden heute nach den Asar-Gebeten auf dem Nishtar-Boden gesprochen.

Yasra Rizvi Ehemann Alter

Premierminister Imran Khan sprach sein Beileid zum Tod des Vizekanzlers aus.

'Mein Beileid und meine Gebete gelten der [Familie] von Mustafa Kamal Pasha, VC Nishtar Medical University [der] an den Folgen von COVID19 gestorben ist', sagte er.

Empfohlen