Neymar erfüllt 'Traum' mit Cameo-Auftritt in Netflix-Drama 'Money Heist'

Neymar wurde ursprünglich aus zwei Episoden von 'Money Heist' von Netflix herausgeschnitten, bis das Ergebnis seines Vergewaltigungsfalls geklärt ist. Foto: Neymar Instagram

eminem zeus snoop dogg
1 Fortgeschrittene Probleme gefunden ▲

Neymar gab am Dienstag bekannt, dass er seinen Traum mit einem Cameo-Auftritt als Mönch in seiner Lieblings-Netflix-Show „realisiert“ habe.



Der Brasilianer wurde ursprünglich aus zwei Folgen von herausgeschnitten Das Haus des Papiers (Geldraub) von Netflix bis zum Ausgang seines Vergewaltigungsfalls.

Nachdem die brasilianische Polizei im vergangenen Monat ihre Ermittlungen eingestellt hatte, veröffentlichte Netflix die Folgen erneut, um den Stürmer von Paris Saint-Germain aufzunehmen, sehr zur Freude des 27-Jährigen.

„Ich konnte meinen Traum verwirklichen und Teil meiner Lieblingsserie sein. Und jetzt kann ich Joao (seinen Charakter) mit euch allen teilen! Danke @lacasadepapel!' sagte er seinen Twitter-Followern.

Der teuerste Spieler der Welt spielt eine kleine Rolle in Staffel 3 des Krimis, die einer Räuberbande und ihrem Überfall auf die Bank of Spain folgt.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von 3n310ta neymarjr (@neymarjr) am 27. August 2019 um 9:15 Uhr PDT

'Ich mag weder Fußball noch Party', erzählt Neymars Charakter einer der Hauptfiguren der Serie.

„Bei der WM bete ich immer für unsere Mannschaft“, fügt er hinzu.

WM-Finale 1996

Die Show findet in der spanischen Hauptstadt statt, wo Neymar möglicherweise landen wird, wenn sein gewünschter Wechsel von PSG vor dem Schließen des europäischen Transferfensters am Montag zustande kommt. Berichten zufolge will Neymar zu Real Madrid oder zu Barcelona zurückkehren.

Neymar wurde von Najila Trindade, einem brasilianischen Model der Vergewaltigung in einem Pariser Hotel im Mai angeklagt.

Er wies die Vorwürfe vehement zurück und der Fall wurde am 9. August von einem Richter in Sao Paulo abgewiesen.

Empfohlen