Naya Rivera: 'Glee'-Stars verabschieden sich, da Cory Monteiths Tod 7 Jahre alt ist

'Glee'-Stars erinnern sich an Naya Rivera am siebten Todestag von Cory Monteith

Die Besetzung von Freude trat vor, um das Leben ihrer verstorbenen Co-Star Naya Rivera zu ehren, am selben Tag, an dem sie Cory Monteith vor sieben Jahren verloren haben.





Eminem letzte Rap-Battle

Seit dem Verschwinden der 33-Jährigen am Mittwoch am Pirusee hatten ihre ehemaligen Darsteller an der Hoffnung auf ihre Genesung festgehalten, die heute verschwunden war, nachdem ihre Leiche am Ort ihres Verschwindens gefunden wurde.

Heather Morris, die Riveras beste Freundin in der Show spielte und auch außerhalb des Bildschirms eine enge Freundin war, hatte aktiv an der Suche nach dem Schauspieler teilgenommen.



Heute wurde sie neben den anderen gesichtet Freude Darsteller, die Händchen halten, um ihren verstorbenen Freund am Piru-See zu ehren, verabschiedeten sich am selben Tag von einem anderen ihrer Kollegen, Cory Monteith, sieben Jahre zuvor.

Lea Michele, die Twitter wegen ihres Schweigens über Riveras Verschwinden verließ, wandte sich an Instagram, um Rivera sowie Monteith, mit denen sie in einer Beziehung gewesen war, Tribut zu zollen.

Chris Colfer, der die Rolle des Kurt Hummel in der Show spielte, schrieb Rivera eine herzliche und emotionale Notiz: „Ihre Nähe zu haben war sowohl ein Ehrenzeichen als auch eine Rüstung. Naya war wirklich einzigartig und wird es immer bleiben. Ihr nahe zu sein war sowohl ein Ehrenabzeichen als auch eine Rüstung. Naya war wirklich einzigartig und wird es immer bleiben.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Wie können Sie all Ihre Liebe und Ihren Respekt für jemanden in einem Beitrag vermitteln? Wie kann man ein Jahrzehnt der Freundschaft und des Lachens allein mit Worten zusammenfassen? Wenn Sie mit Naya Rivera befreundet waren, können Sie das einfach nicht. Ihre Brillanz und ihr Humor waren unübertroffen. Ihre Schönheit und ihr Talent waren überirdisch. Sie sprach der Macht mit Gelassenheit und Furchtlosigkeit die Wahrheit an. Mit einer einzigen Bemerkung konnte sie aus einem schlechten Tag einen großartigen Tag machen. Sie inspirierte und ermutigte Menschen, ohne es zu versuchen. Ihr nahe zu sein war sowohl ein Ehrenabzeichen als auch eine Rüstung. Naya war wirklich einzigartig und wird es immer bleiben. Ich sende ihrer wundervollen Familie und ihrem wunderschönen Sohn all meine Liebe.

Ein Beitrag geteilt von Chris Colfer (@chriscolfer) am 13. Juli 2020 um 14:33 Uhr PDT

Jenna Ushkowitz, die die Rolle der Tina Cohen-Chang verkörperte, schrieb auch eine ausführliche und ergreifende Notiz für Rivera. „Naya, du warst eine Macht und jeder, der um dich herum war, wusste es und fühlte das Licht und die Freude, die du ausstrahlte, wenn du einen Raum betrittst.

„Du hast auf Bühne und Leinwand geglänzt und hinter verschlossenen Türen Liebe ausgestrahlt. Ich hatte das Glück, so viele Lacher, Martinis und Geheimnisse mit Ihnen teilen zu können, fügte sie hinzu.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Es gibt keine Worte und doch so viele Dinge, die ich sagen möchte, ich glaube nicht, dass ich jemals in der Lage sein werde, genau zu artikulieren, was ich fühle, aber... wusste es und fühlte das Licht und die Freude, die Sie ausstrahlten, wenn Sie einen Raum betraten. Du hast auf Bühne und Leinwand geglänzt und hinter verschlossenen Türen Liebe ausgestrahlt. Ich hatte das Glück, so viele Lacher, Martinis und Geheimnisse mit Ihnen zu teilen. Ich kann nicht glauben, dass ich es für selbstverständlich hielt, dass du immer hier sein würdest. Unsere Freundschaft ging in Wellen, während das Leben passiert und wir wachsen, also werde ich nicht zurückblicken und bereuen, sondern wissen, dass ich dich liebe und verspreche, das Erbe deines Talents, deines Humors, deines Lichts und deiner Loyalität weiterleben zu lassen. Du wirst so geliebt. Sie haben die Welt verdient und wir werden dafür sorgen, dass Josey und Ihre Familie das jeden Tag spüren. Ich vermisse dich jetzt schon.

Ein Beitrag geteilt von Jenna Ushkowitz (@jennaushkowitz) am 13. Juli 2020 um 15:40 Uhr PDT

Jane Lynch alias Coach Sue Sylvester twitterte: „Ruhe Süße, Naya. Was für eine Kraft du warst. Liebe und Frieden für deine Familie.

Alex Newell, die 2012 als Unique Adams zur Besetzung stieß, twitterte ebenfalls: Jetzt müssen wir ihre Familie und ihre Freunde mehr denn je hochheben, insbesondere Josey! Mein Herz ist ihnen geschickt... Josey, du wirst wirklich von jeder einzelnen Person geliebt, die deine Mama liebt! Ich liebe dich Naya!

Südafrika Covid 19


Empfohlen