Nawazuddin Siddiquis Frau Aaliya zieht sich wegen Missbrauchsvorwürfen zurück

Aaliya von Nawazuddin Siddiqui sagte, sie sei bereit, jetzt an ihrer Ehe zu arbeiten

Nawazuddin Siddiquis Frau Aaliya sagte, sie wolle sich nicht mehr von ihm scheiden lassen, ein Jahr nachdem sie schwere Anklagen gegen ihn erhoben hatte.





Aaliya sagte, sie habe jetzt die sanfte und fürsorgliche Seite des Schauspielers gesehen und werde an ihrer Ehe arbeiten wollen.

Im Jahr 2020 geriet Aaliya in die Schlagzeilen, nachdem sie Nawaz und seinem Bruder häusliche Gewalt vorgeworfen hatte.



Sie behauptete, sein Bruder Shamas Siddiqui habe sie zwar nicht geschlagen, obwohl Nawaz sie nicht geschlagen habe.

Aaliya wurde kürzlich in einem Interview mit den Worten zitiert: In den letzten 10 Tagen habe ich gegen das Covid-19-Virus gekämpft, und das ist der Grund, warum ich in meinem Haus in Mumbai isoliert lebe. Nawaz, die derzeit in Lucknow mit Dreharbeiten beschäftigt ist, kümmert sich um unsere Kinder Yaani Siddiqui und Shora Siddiqui.

Obwohl Nawaz sehr beschäftigt ist, kümmert es sich gut um unsere beiden Kinder, einschließlich ihrer Bildung und anderer Bedürfnisse. Außerdem ruft er mich oft an und erkundigt sich nach meiner Gesundheit und meinen Bedürfnissen. Ich bin sehr beeindruckt von dieser Seite von Nawaz und es hat mein Herz berührt. Früher konnte er sich nie um seine Kinder kümmern. Aber jetzt bin ich wirklich überrascht, ihn so zu sehen“, fügte sie hinzu.

Aaliya sagte weiter, dass beide versuchen, ihre Probleme zu lösen. Sowohl ich als auch Nawaz werden gemeinsam versuchen, alle Probleme zwischen uns zu beseitigen. In Zukunft werden wir alle Probleme und Missverständnisse klären. Wir haben darüber gesprochen.

Empfohlen