Miranda Cosgrove spricht über ihre „Mystery“-Beinverletzung

Miranda Cosgrove spricht über ihre 'mysteriöse Beinverletzung

Miranda Cosgrove gab kürzlich bekannt, dass sie bei einem Tourbus-Unfall im Jahr 2011 ein mysteriöses Loch im Bein hatte.

Während der Hypochondrischer Schauspieler Podcast, teilte der 28-jährige Schauspieler mit, dass es so seltsam war, denn als ich aufwachte, hatte ich einen Gipsverband, etwa einen weichen Gipsverband, und später ging ich zurück und sie entfernten ihn





„Und dann bemerkte ich das Loch. Und ich stellte Fragen wie: ‚Was ist das? Was ist das?‘ Und dann sagte ich: ‚Warte, warum habe ich ein Loch in meinem Bein?‘ Also sagten sie: ‚Oh, das haben wir nicht gemacht.‘, fügte Cosgrove hinzu.

In Bezug auf das Loch, das sich fast fünf Zoll über ihrem Knöchel befand, sagte der Drake & Josh-Alaun: Man konnte sagen, dass es so war, als hätte jemand vollständig durchbohrt und ein Loch geschnitten.



Sie teilte auch mit, dass ihr Therapeut ihr gesagt habe, dass sie manchmal Blut aus ihrem Fuß ablassen müsse.

Sie sagte: 'Sie (Therapeuten) mussten ein Loch bohren, um das zu beheben.'

Empfohlen