Miley Cyrus' Ex Kaitlynn Carter verrät, dass sie “hart daran gearbeitet haben, die Beziehung diskret zu halten”

Miley Cyrus' Ex Kaitlynn Carter verrät, dass sie “hart daran gearbeitet haben, die Beziehung diskret zu halten”

Miley Cyrus' ehemalige Partnerin Kaitlynn Carter legt ihre Erfahrungen mit der Sängerin offen und enthüllt ihre Gedanken zu einer öffentlichen Trennung, die ihrer Meinung nach schwer zu bewältigen war.



Beim Gespräch mit Nick Viall während einer Folge von Die Viall-Dateien Podcast, sagte Carter: 'Was ich wirklich erkannt habe, ist, dass ich jetzt beim Dating sehr privat bin. Seit letztem Herbst, als diese ganze Situation [mit Miley] zu Ende war, dachte ich: 'Das ist das letzte Mal, dass ich eine öffentliche Sache mache.'

Wir haben tatsächlich ziemlich hart daran gearbeitet, es so privat wie möglich zu halten, aber es ist, was es ist, erklärte das Model.

Der Reality-Star war fast zwei Monate mit der Sängerin liiert, bevor die beiden getrennte Wege gingen.

Es ist auch so schwer, eine Trennung in der Öffentlichkeit durchzustehen. Es ist so hart, sagte sie. Aber auch daraus kann man viel lernen und lernen. Jetzt bin ich einfach super, super privat.

will und kate schwanger

Das Model bestätigte, dass sie jetzt jemanden neu sieht und ihre Beziehung privat halten möchte, und fügte hinzu: „Mit der Person, die ich kürzlich gesehen habe, versuche ich, es wirklich langsam anzugehen und sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist. Wir sind kein Freund-Freundin.

Anfang April gab Carter bekannt, dass sie nicht wusste, wie sie mit dem ganzen Ruhm umgehen sollte, den sie nach der Datierung mit Cyrus bekam.

Ich hatte keine Erwartungen, dass sich jemand selbst um mich kümmern würde, sagte Carter Whitney Port damals über ein Instagram Live und bemerkte, dass sie dachte, dass sich die Dinge nach ihrer Trennung wieder normalisieren würden. Ich hatte keinen Plan. Ich habe an nichts gedacht. Zum Beispiel hatte ich damals natürlich viel emotional zu tun und ich ging wirklich nirgendwo aus. Ich blieb nur zu Hause.

Die TV-Persönlichkeit fügte hinzu: 'Ich habe einfach nicht damit gerechnet, dass so etwas passiert, ich bin daran gewöhnt, wenn ich mit Brody oder mit [Miley] zusammen bin, aber nie, wenn ich alleine bin.' . Meine Gedanken schwirren nur herum.'

Empfohlen