Met sagt Regen in den oberen, zentralen Teilen Pakistans vor Eid voraus

— APP/Datei

Die meteorologische Abteilung sagte am Dienstag, dass das gegenwärtige westliche Wettersystem wahrscheinlich für die nächsten 4-5 andauern wird, und unter dem Einfluss dieses Wettersystems wurden in mehreren Teilen des Landes Regen und Gewitter erwartet.



Die meteorologische Abteilung riet den Landwirten, während des Prognosezeitraums Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Das Met sagte, Regen, Wind oder Gewitter mit vereinzelten schweren Stürzen und gelegentlichen Lücken seien bis Sonntag in Kaschmir, Gilgit-Baltistan, Chitral, Dir, Swat, Shangla, Buner, Kohistan, Mansehra, Abbottabad, Haripur, Kohat, Bannu, Peshawar zu erwarten. Mardan, Kurram, Waziristan, Islamabad, Rawalpindi, Murree, Attock, Chakwal, Jhelum, Sargodha, Bhakkar, Khushab, Mianwali, Gujranwala, Gujrat, Hafizabad, Mandi Bahauddin, Narowal, Sialkot, Lahore, T .

Faryal Makhdoom Haroon Khan

Darüber hinaus wurden am Samstag/Sonntag Regen-Wind- oder Staubgewitter in Dera Ghazi Khan, Layyah, Multan, Sahiwal, Bahawalnagar, Bahawalpur, Rahim Yar Khan erwartet.

Auch in Quetta, Zhob, Sibbi, Kohlu, Ziarat, Harnai, Chaman, Sukkur, Shaheed Benazirabad, Dadu, Hyderabad, Larkana und Jaccobabad wurden am Samstag und Sonntag Regen-Wind- oder Staubgewitter erwartet.

Eid Mond

In einer separaten Erklärung teilte die Met unterdessen mit, dass der Neumond von Shawwal beim Überqueren des Konjunktionspunkts um '00-01 PST am 12.05.2021' geboren werden würde.

Nach astronomischen Parametern besteht „keine Chance“, den Neumond von Shawwal 1442 AH am Abend des 12. Mai – Ramadan 29 – zu sehen.

Laut Klimaaufzeichnung wird in den meisten Teilen des Landes mit mäßigem/teilweise bewölktem Wetter gerechnet.

Empfohlen