Meghan Markle spricht bei 'The Ellen DeGeneres Show' über Lilibets Babykämpfe

Meghan Markle spricht bei der Ellen DeGeneres Show über Lilibets Babykämpfe

Meghan Markle spricht bei 'The Ellen DeGeneres Show' über Lilibets Babykämpfe

Die Herzogin von Sussex, Meghan Markle, hat Details darüber enthüllt, wie sie über das Zahnen ihrer Tochter unruhig wurde Die Ellen DeGeneres-Show diesen Donnerstag, wie berichtet von CNN .



Meghan, das Mitglied des britischen Königshauses, erzählte DeGeneres, während sie ihre Erfahrung als Elternteil von kleinen Kindern teilte, dass ihre Tochter Lilibet Diana derzeit zahnt und dies sie nächtelang beunruhigte.

'Sie schläft gut, aber die Zähne kommen herein', erklärte Meghan DeGeneres.

Das Duo tauschte auch einige Tipps in der Show aus, die anderen Eltern als Hilfestellung dienen könnten, wie beispielsweise das Einfrieren von Waschlappen mit Apfelsaft, um ihre Tochter zu beruhigen.

DeGeneres scherzte, dass etwas Tequila ausreichen könnte.

'Das ist Tante Ellen für dich', lachte Meghan, worauf DeGeneres antwortete: 'Deshalb habe ich keine Kinder.'

Meghan und DeGeneres überraschten eine alleinerziehende Mutter, die am Ende der Show ihrer Gemeinschaft etwas zurückgibt, indem sie Kinderhaare durch ihre gemeinnützige Organisation 'A Twist of Greatness' flechtet. Die Sussexes unterstützten das Programm mit einer Spende von 20.000 US-Dollar von ihrer Archewell Foundation.

Empfohlen