Meghan Markle und Sohn Archie zum ersten Mal seit der Rückkehr von Prinz Harry in die USA gesichtet: Fotos

Meghan Markle, die Herzogin von Sussex, sah in einem lässigen Outfit umwerfend aus, als sie am Mittwoch mit Sohn Archie auftrat, nachdem Prinz Harry aus London nach Hause zurückgekehrt war.

Die schwangere Meghan wurde gesehen, wie sie ihren süßen Sohn auf ihren wachsenden Babybauch stützte, während sie seine Brotdose mit ihrem anderen Arm trug.





jenna dewan tatum magisches mike

Prinz Harrys Liebster trug lässig blaue Jeans, ein schwarzes T-Shirt und eine armeegrüne Utility-Jacke. Sie trug eine spitze Zehe und eine schwarze Gesichtsmaske.

Auf der anderen Seite sah der 20 Monate alte Archie aus wie ein kleiner Prinz in einer schwarzen Mütze, einem grauen Sweatshirt, Rolljeans, weißen Klett-Sneakers und einem grünen Rucksack.



Der ehemalige 'Suits'-Star ließ ihr Haar über die Schultern hängen, um ihrer Persönlichkeit einen wunderschönen Look zu verleihen.

Meghan Markles überraschender Ausflug mit Archie fand einen Tag statt, nachdem der Herzog von Sussex nach der Beerdigung seines Großvaters Philip am Samstag auf der anderen Seite des Teiches nach Los Angeles zurückgekehrt war.

Kann Prinz Charles König werden?
Empfohlen