Meghan Markle, Prinz Harry stehen an einem wichtigen „Kipppunkt“: Bericht

Experten wägen den wichtigen „Kipppunkt“ ab, an dem Meghan Markle und Prinz Harry in ihrer königlichen Titelreihe an der Spitze stehen.

Diese Behauptung wurde vom Royal Editor des Daily Mirror, Russell Myers, aufgestellt.



Herr Myers wurde offen mit Lothringen und wurde auch mit den Worten zitiert: „Ich verstehe vollkommen, was sie sagt.

'Aber es ist schwierig, nicht wahr, es liegt wirklich daran, dass sie sich immer noch als Herzog und Herzogin von Sussex bezeichnen.'

Sie sind, das Problem war, weil sie Senatoren kontaktiert hat, um ihre Telefonnummern zu bekommen, und dann haben sie das Telefon einer unbekannten Nummer abgenommen und sie hat sich als Meghan, die Herzogin von Sussex, vorgestellt.'

Sie fügte hinzu: „Also ich denke, das ist die Linie oder die Einstellung einer Grauzone ein bisschen. Das kannst du verstehen.

'Hören Sie, eine wirklich wichtige Kampagne, die Fortschritte macht, und ich denke, dass jeder diesen Schritt für bezahlten Elternurlaub unterstützen sollte.'

Empfohlen