Meghan Markle orchestrierte Hochzeit mit Prinz Harry 'vor langer Zeit'

6267184553001 ' data-playlist-id='' data-application-id='' class='vjs-fluid'>

Meghan Markle ist unter Beschuss geraten, weil sie angeblich ihre Ehe mit Prinz Harry geplant hat, um ihr internationales Ansehen zu stärken.

Diese Behauptung wurde vom königlichen Experten Jonathan Sacerdoti und in ihrem Interview mit Sky Nachrichten Sie behauptete, sie sei mit hohen Ambitionen aufgewachsen und fing an, diese als Schauspielerin zu erreichen - in der Arbeit, offensichtlich keine besonders erfolgreiche Schauspielerin in Bezug auf internationale Bekanntheit.



Sie heiratete dann Prinz Harry und wurde wahrscheinlich zu einem der bekanntesten oder bekanntesten Namen der Welt, indem sie einfach jemanden heiratete. Ich denke, das zeigt ein enormes Maß an Planung und Ehrgeiz.

Ich will nicht ganz unromantisch sein – vielleicht hat sie sich in Harry verliebt, vielleicht ist ihre Beziehung auch in dieser Hinsicht eine Partnerschaft und Liebe.

Sie schloss mit den Worten: Aber Sie heiraten nicht in die königliche Familie ein, denke ich, ohne zu wissen, was das mit Ihrem Ruf und Ihrer internationalen Bekanntheit zu tun hat. Und dann denke ich, dass sie das zu ihrem Vorteil genutzt haben, viele würden sagen, dass es ihr Recht gibt.

Empfohlen