Meghan Markle und Jessica Mulroney berühren sich immer noch, trotz Behauptungen über einen Riss

Trotz Behauptungen über einen Riss, der die Runde macht, steht Meghan Markle immer noch in Kontakt mit ihrer besten Freundin Jessica Mulroney.

Berichten zufolge steht die kanadische Stylistin der Herzogin von Sussex ihr immer noch nahe, obwohl seit den letzten Monaten kursierende Gerüchte auf einen Streit zwischen den beiden hindeuteten.





Eine Quelle erzählte Tägliche Post : Meghan steht in regelmäßigem Kontakt mit Jessica. Es ist nur schwierig, jetzt sind sie in Kalifornien und Jessica in Toronto.'

Dem Bericht zufolge sind sich die beiden auch Jahrzehnte nach ihrem ersten Kennenlernen immer noch nahe, als Meghan für ihre Rolle in dem beliebten Rechtsdrama Suits nach Kanada zog.



Zuvor war über einen angeblichen Riss verbreitet worden, nachdem Mulroney ihren Wunsch für die Herzogin an ihrem Geburtstag zurückgehalten und auch eine kryptische Notiz veröffentlicht hatte.

'Das Leben ändert sich. du verlierst Freunde. Du verlierst Teile von dir, von denen du nie gedacht hättest, dass sie weg sind, und dann kommen diese Teile zurück, ohne es zu merken. Neue Liebe tritt ein. Bessere Freunde kommen mit. Und ein stärkeres, klügeres Du starrst zurück in den Spiegel“, hatte Jessica zu ihrer Insta-Story geschrieben.

Empfohlen