Megan Fox hat Brian Austin Green verlassen, als er schwer krank und ans Bett gefesselt war

Megan Fox hat Brian Austin Green verlassen, als er schwer krank und ans Bett gefesselt war

Megan Fox und Brian Austin Green ließen die Fans verblüfft zurück, als die Nachricht vom Zerfall ihrer zehnjährigen Ehe bekannt wurde.





Youtube in Pakistan verboten

Neue Enthüllungen über das erste Mal, als sie ihren Ehemann verlassen hat, sorgen jedoch für noch mehr Empörung, wie Quellen behaupten, der Schauspieler habe sich 2015 von Green getrennt, als er „bettlägerig“ war.

Gemäß Seite sechs Quellen zitieren, die Beverly Hills, 90210 star war bereits 2015 schwer krank gewesen, nachdem er an einem schlaganfallähnlichen Syndrom gelitten hatte. Green hatte im Dezember 2014 an einer schrecklichen, nicht diagnostizierten Gehirnerkrankung gelitten, die ihn sechs Monate lang ans Bett fesselte.



Während dieser schwierigen Zeit in seinem Leben musste Green, anstatt seine Frau an seiner Seite zu haben, zusehen, wie seine Frau ihn fallen ließ, während er sich nicht einmal bewegen konnte.

Er könne kaum den Kopf heben, sagte die Weinrebe.

8 Meilen Eminem Rap Battle

Megan war im Frühjahr 2015 nach New York geflogen, um die Dreharbeiten zu Teenage Mutant Ninja Turtles: Raus aus den Schatten . Und Insidern zufolge wollte sie ihre Ehe mit Green nach ihrer Rückkehr unbedingt abbrechen und reichte daher im August die Scheidung ein.

Das Paar hat jedoch alles in Ordnung gebracht, da Green trotz seiner Krankheit und der zerbröckelnden Ehe alle Anstrengungen unternahm, damit die Dinge funktionieren.

wer wird der nächste könig von england?

Quellen behaupten, dass Green immer noch daran festhält, wie Megan ihn in der seiner Meinung nach schlimmsten Zeit seines Lebens verlassen hat.

Empfohlen