Der Tod von Matthew Mindler war ein mutmaßlicher Selbstmord, behaupten die Behörden

Der Tod des ehemaligen Kinderstars Matthew Mindler wurde von den Behörden als Selbstmord bezeichnet, Tage nachdem er in der Nähe seines College-Campus in Pennsylvania tot aufgefunden wurde.

Laut dem Lancaster County Coroner's Office ist die Unser idiotischer Bruder Der 19-jährige hatte sich das Leben genommen.



Die offizielle Todesursache muss jedoch laut TMZ noch durch toxikologische Ergebnisse ermittelt werden.

Die Nachricht vom Tod des Schauspielers wurde von der Millersville University bestätigt, als sie der Studentenschaft enthüllte, dass Mindler am Samstagmorgen in der Nähe des Campus tot aufgefunden wurde.

Mit traurigem Herzen teile ich Ihnen den Tod des 19-jährigen Matthew Mindler aus Hellertown, Pennsylvania, mit, der im ersten Jahr an der Millersville University studiert hat. Matthew sei seit Donnerstag gesucht worden, nachdem er als vermisst gemeldet worden sei, lese man in der Mitteilung.

Matthew wurde heute Morgen, Samstag, den 28. August, in Manor Township in der Nähe des Campus tot aufgefunden. Matthew wurde vom Gerichtsmediziner zur weiteren Untersuchung in das Lancaster County Forensic Center transportiert, fügte er hinzu.

Eine Anzeige für vermisste Erwachsene wurde bei der Polizei registriert, nachdem die Familie des Schauspielers erklärt hatte, dass er am Mittwoch weder in sein Zimmer zurückgekehrt noch Telefonanrufe seiner Familie beantwortet hatte.

Mindler wurde zuletzt am Dienstag, dem 24. August, um 20 Uhr beim Verlassen seines Wohnheimgebäudes gesehen und wurde danach nicht mehr gesehen.

Empfohlen