Mathe-Theorie zeigt das beste Alter zum Heiraten


Ein repräsentatives Bild.

Ein repräsentatives Bild.

  • Tom Griffiths und Brian Christian sagen, dass das beste Alter, um sich an einen Lebenspartner zu binden, 26 Jahre ist.
  • Laut dieser Theorie werden Sie, wenn Sie jünger oder älter als 26 sind, zu viel streiten und es wird einfach nicht funktionieren.
  • Die Regel besagt, dass Sie den perfekten Punkt erreicht haben, an dem Sie sich entscheiden können, sobald Sie 37 % des Weges erreicht haben, um etwas innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens zu erledigen.

Eine neue mathematische Theorie hat vorgeschlagen, dass Menschen im Alter von 26 Jahren heiraten sollten, da dies die beste Zeit für sie ist, einen Lebenspartner zu finden.





In ihrem Buch Algorithms to Live By: The Computer Science of Human Decisions schreiben Tom Griffiths und Brian Christian, dass das beste Alter, um sich an einen Lebenspartner zu binden, 26 Jahre ist.

Die Regel besagt, dass Sie den perfekten Punkt erreicht haben, an dem Sie sich entscheiden können, sobald Sie 37 % des Weges abgeschlossen haben, um etwas innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens zu erledigen. Der Unabhängige gemeldet.



Wenn die durchschnittliche Person im Alter zwischen 18 und 40 Jahren nach ihrem perfekten Partner sucht, dann ist 26 das ideale Alter, da Sie 37% des Weges durch die 22 Jahre haben.

Laut dieser Theorie werden Sie, wenn Sie jünger oder älter als 26 sind, zu viel streiten und es wird einfach nicht funktionieren.

Wenn Sie jedoch technisch werden möchten, ist die Suche nach dieser besonderen Person als optimales Stoppproblem bekannt. Bei über 1.000 Möglichkeiten erklären Christian und Griffiths, dass Sie bei 36,81 % des Weges aufhören sollten.

Nur ein Hinweis, wenn Sie mehr Optionen haben, können Sie 37 % näher kommen, weil Sie viel mehr Möglichkeiten haben, 37 % zu erreichen, also spielen Sie auf dem Feld.

Der Soziologe Nicholas von der University of Utah. H. Wolfinger widerspricht dieser Theorie, als er im Juli 2015 herausfand, dass das beste Heiratsalter, um eine Scheidung zu vermeiden, 28-32 Jahre war, was eher 45% entspricht.

Laut einer britischen Veröffentlichung ist die Regel von 37% nicht perfekt, weil sie nicht wirklich die Tatsache berücksichtigt, dass sich unser Geschmack zwischen 18 und 40 Jahren ändern kann und wir möglicherweise nach etwas anderem suchen.

Empfohlen