Maroon 5 untersucht den Fall häuslicher Gewalt des Bassisten Mickey Madden nach seiner Verhaftung

Die Polizei von Los Angeles bestätigte die Festnahme von Mickey Madden

Mickey Madden, Bassist der weltberühmten Band Maroon 5, ist am Samstag in Los Angeles wegen des Vorwurfs häuslicher Gewalt in Gewahrsam genommen worden.





Wie berichtet von Seite sechs , bestätigte die Polizei von Los Angeles, dass der Musiker nach dem kalifornischen Strafgesetzbuch 273.5(a) festgenommen wurde, weil er einem Partner oder Mitbewohner absichtlich traumatische Verletzungen zugefügt hatte.

wer singt wir gehören zusammen

Madden, 41, hat eine Kaution in Höhe von 50.000 US-Dollar hinterlegt, während die Identität des mutmaßlichen Opfers noch geklärt werden muss.



Shahid Kapoor in Dil zu Pagal Hai

Der Sprecher von Maroon 5 sagte Seite sechs , Wir sind zutiefst am Boden zerstört von dieser enttäuschenden Nachricht. Während wir mehr erfahren, prüfen wir dies sehr ernsthaft.

Im Moment geben wir allen beteiligten Personen den Raum, die Dinge durchzuarbeiten.

Madden wurde bereits 2016 wegen Kokainvorwürfen hinter Gitter gebracht. Als Gegenleistung für einen Tag gemeinnütziger Arbeit nahm er ein Angebot zur bedingten Entlassung an.

Empfohlen