Maria Sharapova von Geburtstagskind Suarez Navarro in New York geschlagen

Maria Sharapova aus Russland verlässt den Platz, nachdem sie am achten Tag des US Open Tennisturniers 2018 im USTA Billie Jean King National Tennis Center in einem vierten Vorrundenspiel gegen Carla Suarez Navarro aus Spanien verloren hat. Foto: Reuters

eins

NEW YORK: Die Spanierin Carla Suarez Navarro feierte am Montag bei den US Open gebührend ihren 30.



Hommage an Dolly Parton

Sharapova, die Meisterin von 2006, hatte vor ihrem ersten Grand-Slam-Treffen mit Suarez Navarro noch nie ein Nachtspiel in New York verloren.

Vielen Dank, Jungs, sagte Suarez Navarro am Platz, nachdem ihm die Menge alles Gute zum Geburtstag wünschte. Es ist das erste Mal, dass ich dieses Jahr nachts gespielt habe. Ich bin sehr glücklich, weil ich ein gutes Spiel gespielt habe.

Die fünffache Grand-Slam-Siegerin Sharapova zahlte den Preis für 38 ungezwungene Fehler und gewann weniger als die Hälfte ihrer ersten Aufschlagpunkte, während sie acht Doppelfehler beging.

Ich habe mich nicht um die Chancen gekümmert, die ich hatte, sagte der Russe gegenüber Reportern. Mit Zufall meine ich die etwas kürzeren Bälle.

Ich zögerte, vorwärts zu gehen. Bei den Bällen, bei denen ich angegriffen habe, habe ich ungezwungene Fehler gemacht, vor allem bei dieser Vorhand von innen nach außen.

New York, NY, USA; Carla Suarez Navarro aus Spanien feiert Matchball gegen Maria Sharapova aus Russland in einem vierten Vorrundenspiel am achten Tag des US Open Tennisturniers 2018 im USTA Billie Jean King National Tennis Center. Foto: Reuters

Nick Jonas und Priyanka Chopra Vermögen
eins

Da ihre stärkste Waffe nicht feuerte, erlag Sharapova in einer Stunde und 31 Minuten unter Flutlicht im Arthur-Ashe-Stadion, was es der 30-gesetzten Suarez Navarro ermöglichte, ihren zweiten Karrieresieg über die Russin in sechs Versuchen zu verzeichnen.

Maria ist eine wirklich gute Spielerin. Ich meine, sie ist eine der besten. Ich freue mich, sie heute Abend zu schlagen, sagte Suarez Navarro.

Manchmal ist es auf diesem Platz leicht (durcheinander zu kommen). Nun, das Publikum, die Musik, es ist verrückt. Es ist eine wirklich gute Show, aber für die Spieler ist es manchmal hart, besonders für mich.

Ich habe einfach versucht, fokussiert zu sein. Ich versuchte, an nicht zu viele Dinge zu denken, nur an meine Arbeit, meinen Job. Heute hat es funktioniert.

Die Spanierin trifft im Viertelfinale auf die letztjährige Vizemeisterin Madison Keys und weiß, dass sie gegen den 14. gesetzten Amerikaner die Außenseiterin sein wird.

Es wird ein wirklich hartes Spiel. Sie kommt aus den Vereinigten Staaten, daher wird ihr das Publikum wahrscheinlich helfen, fügte Suarez Navarro hinzu.

Ich muss aggressiv sein ... versuchen, solide zu sein, zu rennen und zu kämpfen. So kann ich richtig gutes Tennis spielen. Ich habe den Charakter in mir, manchmal muss ich mehr zeigen, aber, na ja, daran arbeite ich.

Empfohlen