Magnetbombe in der Nähe von Bilawal Chowrangi . in Karatschi entschärft

KARACHI: Eine Magnetbombe, die an einem Fahrzeug klebte, wurde am Dienstag vom Bomb Disposal Squad (BDS) in der Nähe des Gebiets Bilawal Chowrangi in Karachi entschärft.

Das BDS-Team wurde gerufen, nachdem die Polizei von Sindh über Unbekannte informiert worden war, die eine Bombe auf ein Fahrzeug in der Nähe des Bilawal House gelegt hatten.



SSP Zubair Nazir sagte, ein 200-Meter-Bereich sei abgesperrt und Menschen evakuiert worden, als der BDS das mit Sprengstoff beladene Fahrzeug inspizierte.

Die Polizei von Sindh sagte, sie habe zwei Ausländer aus dem Fahrzeug gerettet und an einen unbekannten Ort gebracht.

Der Manager eines berühmten Restaurants in der Nähe sagte gegenüber den Medien, das Auto gehöre dem Besitzer. Sobald er das Fahrzeug angehalten hatte, kamen Verdächtige aus dem Nichts, platzierten den Sprengsatz und flohen vom Tatort.

Der Manager sagte, er habe sofort 15 Madadgar angerufen.

Manager Rashid sagte, der Besitzer, der im Fahrzeug anwesend war, sei Ausländer und lebe seit 35 Jahren in der Stadt. Das Restaurant wurde vor 13 Jahren gegründet.

Sehen Sie sich das CCTV-Filmmaterial des Vorfalls an:



Empfohlen