Machine Gun Kelly verprügelt Grammys Recording Academy, weil sie ihn beschimpft hat

MGK rief die Recording Academy auf, weil sie ihm keine Nominierungen gegeben hatte, und sagte, er sei enttäuscht

MGK rief die Recording Academy auf, weil sie ihm keine Nominierungen gegeben hatte, und sagte, er sei enttäuscht

Machine Gun Kelly hält sich nicht daran, dass er dieses Jahr bei den Grammys kein einziges Nicken gemacht hat.





MGK rief die Recording Academy auf, weil sie ihm keine Nominierungen gegeben hatte, und sagte, er sei enttäuscht.

[expletive] ist falsch mit den Grammys [sic], MGK, 31, twitterte kurz nach der Bekanntgabe der Nominierungen für 2022.



Fans des Sängers schienen ihm zuzustimmen, du verdienst die Welt und ich wünschte, wir hätten sie dir geben können … wenn es nach uns ginge, würden alle Auszeichnungen dir gehören. Deine Kunst und dein Talent gehen darüber hinaus weg, aber es tut mir trotzdem leid… ILY zum Mond und zurück, twitterte ein Fan.

SAG ES MIT MIR!! Machine Gun Kelly hat es verdient für einen Grammy nominiert zu werden!! argumentierte ein anderer wütender Stan.

Eine dritte Person twitterte: Vertrauen Sie mir. Du verdienst einen Grammy, aber die Grammys verdienen dich nicht. Du hast mehr als deutlich gemacht, wie leidenschaftlich du bist und wie stark die Bewegung ist, sie haben keine Ahnung, wie talentiert du wirklich bist! Wir lieben dich, Mann.

Empfohlen