Rückblick auf R. Kellys „gewalttätiges Rätsel“ des mutmaßlichen Missbrauchs 20 Jahre nach Aaliyahs Tod

Rückblick auf R. Kellys gewalttätiges Rätsel des mutmaßlichen Missbrauchs 20 Jahre nach Aaliyahs Tod

Rückblick auf R. Kellys „gewalttätiges Rätsel“ des mutmaßlichen Missbrauchs 20 Jahre nach Aaliyahs Tod

In diesem Monat jährt sich der Tod von Aaliyah zum 20. Mal, die im Alter von 22 Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam, der internationale Schockwellen auslöste, als der zeitgenössische R&B einen seiner aufstrebenden Stars verlor.



Der düstere Meilenstein am 25. August wird nur eine Woche nach Beginn der Zeugenaussagen im Prozess gegen R. Kelly fallen, ein Gerichtsverfahren, das Aaliyahs Namen wegen ihrer Beziehung zu ihrem ehemaligen Mentor erwähnt hat.

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert sieht sich Kelly, heute 54, mit reißerischen Anschuldigungen konfrontiert, darunter Kinderpornografie, sexueller Missbrauch von Minderjährigen, Betrieb einer Sekte und sexuelle Batterie.

Und die meisten Diskussionen über das angebliche Missbrauchsmuster des Sängers beginnen mit seiner hochgezogenen Partnerschaft mit der Künstlerin Aaliyah Haughton, die 15 war, als die 27-jährige Kelly ihr Debütalbum produzierte Alter ist nicht nur eine Zahl .

Nur wenige Monate später, am 31. August 1994, heirateten die beiden in einer Ehe, die später annulliert wurde – mit einer Heiratsurkunde aus Illinois, die besagte, dass das junge Talent 18 Jahre alt war.

Eine umfassende Bundesanklageschrift im New Yorker Eastern District besagt nun, dass Kelly 1994 einen Regierungsangestellten von Illinois bezahlt hat, um einen gefälschten Ausweis für die Heirat eines minderjährigen Mädchens zu erhalten, das in Gerichtsdokumenten als Jane Doe #1 identifiziert wird und weithin als Aaliyah gilt.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wollte Kelly Aaliyah heiraten, weil sie eine sexuelle Beziehung hatten und sie minderjährig war, und er glaubte, ihre Ehe könnte sie davon abhalten, gegen ihn auszusagen, falls jemals eine Anklage erhoben würde.

Die Zahl der Bestechungsgelder wird wahrscheinlich während des bevorstehenden Prozesses, der ersten von vier verschiedenen Anklagen, denen Kelly wegen sexuellen Missbrauchs ausgesetzt ist, große Aufmerksamkeit erhalten.

Aber Aaliyah 'ist eines von vielen Beispielen', sagte Kathy Iandoli, Autorin der in Kürze erscheinenden Biografie des verstorbenen Sängers Babymädchen: Besser bekannt als Aaliyah .

'Wenn der Prozess stattfindet, werden wir sehen, dass sie nicht die Ausnahme war, sie war die Regel', sagte Iandoli und fügte hinzu, dass die Beziehung zwischen Kelly und Aaliyah 'desinfiziert und so gemacht wurde, als ob' eine süße Liebesgeschichte.'

'Zum ersten Mal wird die Ehe als genau das angesehen, was sie war: als Teil eines sehr gewalttätigen Puzzles.'

'Toxische Männlichkeit'

Über die Identität von Kellys mutmaßlichen Opfern ist öffentlich wenig bekannt. In New York sind alle sechs als Jane Does aufgeführt, und mehrere waren zum Zeitpunkt der Verbrechen minderjährig.

Die Anwältin Gloria Allred, die drei der mutmaßlichen Opfer des New Yorker Falls vertritt, sagte, ihre Mandanten seien bereit, auszusagen, 'um ihre Wahrheit zu sagen ... im Interesse der Gerechtigkeit'.

'Es wird nicht einfach', sagte Allred gegenüber AFP. 'Aber sie sind sehr mutig.'

Für viele Aktivisten ist die Abrechnung mit Kelly, einem Mann, der lange von Vorwürfen wegen sexuellen Missbrauchs verfolgt wird, längst überfällig.

warum gibt es keine mücken bei disney world

Viele schreiben die Straflosigkeit seiner Berühmtheit zu, und einige andere zitieren auch das Schweigen schwarzer Frauen, deren Anschuldigungen zurückgewiesen wurden.

'Aktivisten, meist Aktivisten schwarzer Frauen, fordern seit Jahrzehnten seine Rechenschaftspflicht', sagte Kenyette Barnes, Mitbegründerin der #MuteRKelly-Bewegung, gegenüber AFP.

Sie sagte, die Kampagne habe uns dazu gebracht, ein Gespräch zu wiederholen, das viele von uns – nur wegen unserer Apathie gegenüber der sexuellen Gewalt schwarzer Mädchen – einen Witz gemacht oder ignoriert haben.

Farbige Frauen erleben sexuelle Übergriffe häufiger als weiße Frauen, so die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten – und melden statistisch gesehen weniger Missbrauch als weiße Frauen aus Angst oder dem Wunsch, ihre Gemeinschaften zu schützen.

Aber Barnes wies auf eine Verschiebung in diesem Denken hin und sagte, dass Rassismus gegen schwarze Männer Probleme der „toxischen Männlichkeit“ in schwarzen Gemeinschaften nicht negiert: „Sie können beide Opfer einer Form der Unterdrückung und ein Täter einer anderen sein“, sie sagte.

„Schwarze Womanistinnen und Feministinnen haben sich verstärkt und gesagt, dass genug genug ist; wir werden das Schwarze Patriarchat nicht länger auf Kosten unserer geschlechtsspezifischen Gewalt schützen.“

'Überlebende'

Anwalt Allred sagte, die Anklage gegen Kelly sei 'eine sehr bedeutende Warnung für andere Prominente, die möglicherweise daran denken oder ihren Berühmtheitsstatus genutzt haben, um Verbrechen gegen Minderjährige oder erwachsene Frauen zu begehen'.

'Ich denke, es wird ein bedeutender Lehrmoment', sagte sie.

Für den Schriftsteller Iandoli ist der Zeitpunkt des Prozesses mit dem 20.

Und weil sie bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam, wurde Aaliyah 'nie der Titel einer Überlebenden verliehen', sagte Iandoli.

'Ich hoffe, dass wir ihr diesen Titel geben, nachdem diese ganze Rechtslage vorbei ist.'

Empfohlen