Little Mix mit Wachsfiguren bei Madame Tussauds geehrt

Mitglieder von Little Mixs begannen Anfang 2020 mit Madame Tussauds zu arbeiten

Die Mitglieder von Little Mix begannen Anfang 2020 mit Madame Tussauds zu arbeiten

William hat Kate Middleton betrogen

Die britische Mädchenband Little Mix schloss sich am Mittwoch, den 28. Juli, dem Starline-Up bei Madame Tussauds in London an.



Ex-Mitglied Jesy Nelson, die die Band im Dezember verließ, lässt gemeinsam mit den Sängern Leigh-Anne Pinnock, Perrie Edwards und Jade Thirlwall ihre Wachsfiguren basierend auf dem Musikvideo „Bounce Back“ der Band von 2019 erstellen.

Die Gruppe wurde berühmt, nachdem sie 2011 die britische Version der Talentshow The X Factor gewonnen hatte und seitdem mehrere britische Nummer-1-Hits erzielt hat, darunter 'Black Magic' und 'Shout Out to My Ex'.

Ihre Mitglieder begannen Anfang 2020 mit Madame Tussauds zusammenzuarbeiten, Monate bevor Nelson ihre Abreise ankündigte.

'Als diese Nachricht durchkam, entschieden wir alle gemeinsam, dass es wirklich das Beste war, unsere Pläne zur Verewigung des 'Bounce Back'-Videos fortzusetzen und natürlich Jesy in dieses Line-Up aufzunehmen', sagte Claire Treacy, Senior PR Manager bei Madame Tussauds in London.

ist Drake ein Pädo

'Jesy ist ein so großer Teil von Little Mix, von allem, was sie in 10 Jahren erreicht haben.'

Empfohlen