Schulen in Lahore, Büros bleiben dreimal pro Woche geschlossen, da sich der Smog verschlimmert

Menschen gehen am 22. November 2021 in Lahore bei Smog am Ufer des Flusses Ravi entlang. — AFP

Menschen gehen am 22. November 2021 in Lahore bei Smog am Ufer des Flusses Ravi entlang. — AFP

  • Private Büros bleiben geschlossen; alle Schulen bleiben geschlossen.
  • Die Beschränkung wird vom 27. November bis 15. Januar verhängt.
  • Am Samstag, Sonntag und Montag bleiben Schulen und Büros geschlossen.




LAHORE: Die Regierung von Punjab hat beschlossen, dreimal pro Woche private und staatliche Schulen in Lahore zu schließen, da sich die Smog-Situation in der Provinzhauptstadt verschlechtert hat.

In einer Benachrichtigung sagte Babar Hayat Tarar, Nothilfekommissar von Punjab, die Beschränkung werde vom 27. November bis 15. Januar gelten. Der Kommissar sagte, dass auch private Büros in der Provinzhauptstadt an drei Tagen in der Woche geschlossen bleiben würden.

Schulen und Büros seien am Samstag, Sonntag und Montag geschlossen, heißt es in der Mitteilung.

Ähnliche Artikel

Lahore gehört zu den fünf Städten der Welt mit schlechter Luftqualität, da der Luftqualitätsindex (AQI) 167 erreicht hat.

Letzte Woche hat die Landesregierung hatte geleitet Unternehmen des privaten Sektors in Lahore sollen bis auf Weiteres mit einer Präsenz von 50 % betrieben werden, und die Umweltverschmutzer würden mit einer Geldstrafe belegt.

AktivitätGut in RupienZu ergreifende Maßnahmen bis
Verbrennung von Ernterückständen und kommunalen Rückständen50.000Stellvertretende Kommissare und Finanzbeamte unter ihrer administrativen Kontrolle
Ziegelöfen verwenden keine Zick-Zack-Methode oder emittieren schwarzen Rauch50.000-100.000Umweltschutzabteilung
Schadstoff- und raucherzeugende öffentliche und private Verkehrsmittel2.000Verkehrsamt und Verkehrspolizei
Industrieanlagen, die ohne Abgasreinigungsgeräte/-geräte funktionieren50.000-100.000Stellvertretende Kommissare und Finanzbeamte unter ihrer administrativen Kontrolle/Abteilung Umweltschutz

Lahore zählt regelmäßig zu den Städten mit den schlimmsten Luftverschmutzungen der Welt – eine Mischung aus minderwertigen Dieseldämpfen, Rauch vom saisonalen Abbrennen der Ernte und kälteren Wintertemperaturen, die sich zu stehenden Wolken verdichten.

Empfohlen