Kourtney Kardashian kritisiert Trolle, weil sie sagt, sie ignoriere ihre Kinder

Kourtney schlug Online-Trolle zurück, weil sie andeutete, dass sie nicht genug Zeit mit ihren Kindern verbringt

Kourtney schlug Online-Trolle zurück, weil sie andeutete, dass sie nicht genug Zeit mit ihren Kindern verbringt

Kourtney Kardashian schlägt Online-Trolle zurück, weil sie behauptet, dass sie nicht genug Zeit mit ihren Kindern verbringt.



Nachdem die 42-Jährige am Mittwoch Fotos von sich beim Reiten mit ihren Kindern Mason (11), Penelope (9) und Reign (6) an den Stränden von Cabo San Lucas geteilt hatte, hat ein Online-Troll sie mit einer gemeinen Scharfschütze beschossen.

Oh wow, bist du endlich bei deinen Kindern????, kommentierte der Kritiker.

Die Mutter von drei Kindern hat es klassisch gehalten, als sie darauf antwortete und schrieb, ich bin jeden Tag mit meinen Kindern zusammen, Gott sei Dank, soziale Medien sind nicht immer das wahre Leben.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Kourtney Kardashian (@kourtneykardash) geteilter Beitrag


Die Kritik stammt anscheinend von Kardashians voller PDA-Beziehung mit Blink-182-Schlagzeuger Travis Barker, der ihr nach neun Monaten Wirbelwind-Romanze kürzlich einen Heiratsantrag gemacht hat.

Dabei gehen viele davon aus, dass die älteste Kardashian-Schwester ihre drei Kinder vernachlässigt, die sie mit ihrem Ex Scott Disick teilt. Die beiden haben sich 2015 getrennt und sind seitdem gemeinsame Eltern ihrer Kinder.

Militärroboter der Zukunft
Empfohlen