Kim Kardashian macht sich Sorgen, einen neuen Mann zu treffen, inmitten von Kanye Wests Romanze mit Irina Shayk

Kim Kardashian macht sich Sorgen, einen neuen Mann in der Romanze von Kanye West mit Irina Shayk zu treffen

Kanye West hat Berichten zufolge die Gesellschaft ihrer angeblichen Freundin Irina Shayk genossen, nachdem sie sich von Kim Kardashian getrennt hatte, die sich immer noch Sorgen macht, einen neuen Mann kennenzulernen und zu romantisieren.

Der Rapper, der vier Kinder mit seiner entfremdeten Frau Kim teilt, ist Berichten zufolge weitergezogen, nachdem er sich vom Reality-TV-Star getrennt hatte.





Kardashian reichte im Februar die Scheidung von West ein. Der US-Rapper und der TV-Reality-Star waren sich einig, dass ihre fast siebenjährige Ehe wegen unüberbrückbarer Differenzen enden soll.

Der 40-jährige 'Keeping Up With The Kardashians'-Star war laut Quellen überrascht, als sie von Kanyes Beziehung zu dem russischen Model hörte, und dachte nicht, dass Kanye mit jemand anderem vor ihr weiterziehen würde.



Allerdings hat die vierfache Mutter noch keinen neuen Freund und keine Romanze gefunden.

Sie sind Eltern von zwei Töchtern – North und Chicago, sieben bzw. drei Jahre alt – und zwei Söhnen – Saint, fünf, und Psalm, der nächsten Monat zwei Jahre alt wird.

Berichten zufolge konzentriert sich Kim Kardashian im Moment nicht auf Dating, da sie sich Sorgen macht, dass die Jungs sie nicht treffen wollen, weil ihre Beziehung zu ihrem Ex Kanye West so öffentlich war.

Empfohlen