Kim Kardashian ist immer noch am Boden zerstört über das Scheidungsdrama mit Kanye West

Kim Kardashian, Kanye Wests Probleme sind „noch nicht vollständig gelöst“ und die Dinge sind ziemlich emotional

Kim Kardashian und Kanye West leiden immer noch unter ihren bitteren Differenzen, die zum Scheitern ihrer Ehe führten.



Die Probleme des ehemaligen Paares sind 'noch nicht vollständig gelöst' und die Dinge sind ziemlich emotional zwischen ihnen.

Eine Quelle offenbarte Unterhaltung heute Abend , 'Die gesamte Situation zwischen Kim und Kanye ist immer noch ziemlich emotional und nicht vollständig gelöst, daher war es schwierig, dieses Kapitel vollständig abzuschließen.'

„Die Kinder verbringen die meiste Zeit mit Kim und das schon seit einiger Zeit. Kim hat mehr Kontrolle über ihre Zeitpläne. Wenn Kanye sie sieht, wird Kim mitbestimmen, was das bedeutet.'

wer ist billie eilish bruder

Kim gab jedoch bekannt, dass sie sich nicht auf Gerüchte über Kanye konzentriert, da sie sich auf ihre Kinder konzentriert.

'Kim kann manchmal überfordert sein, aber sie hat es in letzter Zeit wirklich im Griff, so viel mit den Kindern zu jonglieren und zu arbeiten', sagte die Quelle. 'Sie fühlt sich wirklich selbstbewusst und die kontinuierliche Unterstützung ihrer Familie und ihrer Lieben hat für sie bahnbrechend gemacht.'

'Sie fühlt sich sehr glücklich und konzentriert sich im Moment nicht zu sehr auf Kanyes Dating-Leben oder Gerüchte über ihn', fügte die Quelle hinzu.

Empfohlen