Kim Kardashian scheint von Kanye Wests neuer Erzählung unbeeindruckt zu sein

Dateimaterial






Reham Khan Imran Khan

Kim Kardashian, die in diesen Tagen romantische Verbindungen mit dem Komiker Pete Davidson erforscht, hat anscheinend den Wunsch ihres Ex-Mannes Kanye West nach einer Wiedervereinigung gemieden.

Die 41-jährige 'Keeping Up With The Kardashians'-Star, die West noch nicht aus ihrem Namen entfernt hat, scheint von den reuevollen Worten ihres entfremdeten Mannes nicht ganz beeindruckt zu sein, da er zugab, während der Ehe mit dem Fehler gemacht zu haben Reality-Star.



Kim schien es mit ihrem neuen Freund Pete Davidson ernst zu nehmen, als sie diese Woche einen weiteren romantischen Abend mit ihm genoss.

Während einer Danksagungsrede beteten Sie zu Gott für ihre Wiedervereinigung: 'Die Erzählung, die Gott will, ist, dass wir in all diesen Beziehungen erlöst werden können.'

Der Grammy-Gewinner gab weiter zu: „Wir haben Fehler gemacht. Ich habe Fehler gemacht.'

Kanye, der bereit ist, seine Beziehung zu Kim wiederzubeleben, fuhr fort: 'Ich habe öffentlich Dinge getan, die als Ehemann nicht akzeptabel waren, aber im Moment heute, aus welchem ​​Grund auch immer - ich wusste nicht, dass ich vorne dabei sein würde.' dieses Mikrofons - aber ich bin hier, um die Erzählung zu ändern.'

Geburtstagslied der Beatles

Einige Fans von Kardashian denken, dass sie ihrem Ex vollen Respekt zollen würde, wenn er Fehler zugibt. Aber die Reaktion von Kanyes Ex war möglicherweise nicht das, was er erwartet hatte.

Kardashian und West – die sich vier Kinder teilen – haben 2014 den Bund fürs Leben geschlossen und sich Anfang des Jahres getrennt.

Kanye West ist nach der Trennung ziemlich besorgt um die Zukunft seiner und Kims Kinder, da er zuvor Zeit mit ihnen verbracht und ein entzückendes Video ihres Sohnes Saint geteilt hat, während seine Ex ihre neue romantische Reise mit Pete Davidson genoss.

Empfohlen