Kim Kardashian schreit entsetzt in der Ellen DeGeneres Show

Kim Kardashian schreit entsetzt in der Ellen DeGeneres Show

Reality-Star Kim Kardashian schrie entsetzt, als sie das Spukhaus der Universal Studios in der Ellen DeGeneres Show trotzte: 'Ich schwitze!'

nicht mehr mit mudasir befreundet

Die 40-Jährige stellte sich ihren Ängsten während der letzten Halloween-Episode der Ellen DeGeneres Show in einem schrecklichen Spukhaus mit Andy Lassner.





Während sie mit dem ausführenden Produzenten der Tages-Talkshow furchtlos den Halloween Horror Nights trotzte, wurde die vierfache Mutter innerhalb von Minuten erschreckt, als eine maskierte Person unerwartet ihre Arme um sie schlang.

Der Gründer von KKW Beauty scherzte, nachdem er sich einige Male erschrocken hatte: 'Ich brauche das bei mir zu Hause, um meine Kinder zu erschrecken.'



'Ich stehe wirklich auf diese', sagte sie über einige der gruseligen Dekorationen, während sie so viel Lachen wie Schreie ausstieß.

Kims Mann sah aus wie ein Vampir in speziellen Outfits für die Ereignisse, die sie nicht mit der Wimper zucken ließen, als Lassner sie unverblümt warnte, dass es nicht 'ungewöhnlich' sei, dass frühere Gäste erschrecken oder 'ein bisschen pinkeln'.

Empfohlen