Katy Perry imitierte Zooey Deschanel, um früher in Clubs zu kommen

Katy Perry imitierte Zooey Deschanel, um früher in Clubs zu kommen

Katy Perry hat vor kurzem beschlossen, ihre früheren Versuche, Zooey Deschanel in Clubs vor den Augen der Schauspielerin zu imitieren, sauber zu machen, und sie konnte nicht aufhören zu schwärmen.





Die Grammy-Gewinnerin sprach während eines Instagram Live mit Zooey Deschanel über ihre früheren Possen und wurde sogar mit den Worten zitiert: Ich muss etwas zugeben, Zooey.

Als ich nach L.A. kam, war ich so ziemlich ein Niemand, und du wurdest zu dieser Zeit einfach so groß – es war, als würde Zooey Deschanel die Welt regieren … In diesem Moment wurde ich so beglückwünscht, wie du auszusehen.



Aber ich muss dir bei einem Live etwas zugeben: Als ich zum ersten Mal in L.A. ankam, war ich VIEL in dem Club. Und ich wollte in den Club und hatte kein Geld, ich hatte keinen Einfluss, ich hatte nichts, und manchmal habe ich mich als Sie ausgegeben, um in den Club zu kommen.

Wie sich jedoch herausstellte, wusste Deschanel bereits, dass die Leute sagen würden: 'Ich habe dich gesehen!', gab sie im Live zu. Aber ich bin so ein Goody-Two-Schuhe und die Leute sagten immer: ‚Ich habe dich gesehen! Ich habe Blickkontakt mit dir aufgenommen!‘ Und ich sagte: ‚Nein!‘ Und dann erzählten mir alle immer wieder von diesem Mädchen Katy, Katy, die genau wie du aussieht‘ und ich fragte: ‚Wer ist diese Katy‘?

Und als ich dich dann traf, war ich so erleichtert, weil du so hübsch bist und dachte: ‚Oh, Gott sei Dank. Sie ist so hübsch. Du weißt nie, wenn Leute sagen, dass du wie jemand aussiehst, wie sie aussehen werden und ich dachte: ‚Oh mein Gott, sie ist wunderschön. Danke schön.'

Dafür entschuldigte sich Katy reichlich und behauptete, ich sei im Club auf 11 gestellt worden. Es tut mir leid, wenn ich Sie falsch dargestellt habe; Das wollte ich jetzt sagen.

Deschanel war trotzdem ein wahrer Soldat und beendete das Gesprächssegment mit den Worten: Es ist ein Kompliment!

Empfohlen