Katie Price bat darum, den Vegas-Flug zu verlassen, nachdem sie sich geweigert hatte, eine Gesichtsmaske zu tragen

Katie Price bat darum, den Vegas-Flug zu verlassen, nachdem sie sich geweigert hatte, eine Gesichtsmaske zu tragen

Katie Price bat darum, den Vegas-Flug zu verlassen, nachdem sie sich geweigert hatte, eine Gesichtsmaske zu tragen

Katies Reise war vielleicht keine gute.



Katie Price und ihr Freund Carl Woods mussten laut einem Mitreisenden einen Flug nach Las Vegas verlassen, weil sie sich weigerte, eine Maske zu tragen.

Die beiden flogen von New York nach Las Vegas und luden Fotos und Videos aus dem Flughafen hoch, die darauf hindeuteten, dass ihre Reise nicht angenehm war, bis sie gezwungen waren, das Flugzeug zu verlassen.

Eine Frau, die behauptete, auf demselben Flug gewesen zu sein, twitterte am Dienstag: „Anscheinend wurde sie viermal gebeten, die Maske aufzusetzen, und sie weigerte sich, als sie gewarnt wurde, dass sie aus dem Flugzeug geholt würde, sagte sie weiter, dann hatten sie keine Ahnung, wer sie war war - Carl sah verlegen aus.

In der Zwischenzeit gab Katies Freundin auch eine Erklärung, warum sie ihre Maske nicht trug.

'Katie telefonierte mit ihren Kindern und hatte die Maske heruntergezogen, um deutlicher gehört zu werden. Sie beendete gerade das Telefonat, als das Kabinenpersonal zu ihr kam und ihr sagte, sie müsse die Maske über dem Mund tragen.'

Katie und Carl sind jetzt inmitten von Hochzeitsgerüchten in Las Vegas.

Empfohlen