Katie Holmes und Tochter Suri haben sich nach der Trennung von Tom Cruise „gerettet“

Suri, die Katie Holmes mit Tom Cruise hatte, hat sich als „Retter“ für ihre Mutter erwiesen

Wenn man auf die romantische Geschichte von Tom Cruise zurückblickt, erhalten die Fans einen Eindruck davon, dass das Leben mit dem A-Lister kein Kinderspiel ist.





Katie Holmes, eine der Hauptdarstellerinnen Hollywoods, nickte zustimmend zu ihrer Heirat mit dem Unmögliche Mission Schauspieler war sechs Jahre lang rau gewesen.

Die 14-jährige Suri, die sie mit Cruise hatte, hat sich jedoch als „Retter“ für ihre Mutter erwiesen, da die beiden sich unglaublich nah geworden sind.



Eine Quelle erzählte Uns wöchentlich , Sie würden Schwierigkeiten haben, ein Mutter-Tochter-Duo zu finden, das besser miteinander synchronisiert ist. Sie sind ein echtes Team – ihre Verbindung ist schön mitzuerleben.

Wenn Katies sich gestresst oder niedergeschlagen fühlt, ist Suri sehr mitfühlend und liebevoll. Katie fühlt sich, als wäre ihre Tochter wirklich ihr kleiner Engel… Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass Suri und Katie sich gegenseitig gerettet haben. Sie sind wirklich wunderbar zusammen, fügte der Insider hinzu.

Es wurde zuvor von einer Quelle im Jahr 2017 enthüllt, dass sich Katie zwar als liebevolle Mutter erweist, Tom jedoch auf dem Bild fehlt, da er seine Tochter seit über drei Jahren nicht mehr kontaktiert hat.

Tom hat Suri seit ungefähr drei Jahren nicht mehr gesehen oder angerufen.

Empfohlen