Kate Winslet belastet die Rückkehr von Mare of Easttown für die zweite Staffel

Kate Winslet belastet die Rückkehr von Mare of Easttowns für die zweite Staffel

Kate Winslet erwägt die Möglichkeit für HBOs Stute von Easttown Rückkehr für eine zweite Staffel.

Sprechen mit Wöchentliche Unterhaltung Der Oscar-prämierte Star sagte, dass es zunächst absolut keine Möglichkeit gebe, die Show für eine zweite Staffel zurückzukehren.





Da jedoch eine Welle positiver Reaktionen eingegangen ist, sind Diskussionen aufgetaucht.

'Am Ende der Dreharbeiten dachten wir: 'Heilige Hölle, das können wir nie wieder machen. Wenn HBO die Idee einer zweiten Staffel vorbringt, müssen wir alle nur absolut nein sagen. Es gibt einfach keine Möglichkeit, dass wir es tun könnten'', sagte sie.



Winslet fügte hinzu: »Da wurde geredet, könnte es das geben? Vor allem, wenn die Show so gute Resonanzen bekam.'

Sie fügte hinzu, dass der Schöpfer der Serie, Brad Ingelsby, „einige sehr coole Ideen geteilt hat“, wie eine zweite Staffel aussehen könnte, indem er sagt: „Wir werden sehen, was passiert“.

„Ich muss auch herausfinden, ob ich das kann. Kann ich das nochmal durchgehen? Es hat mich emotional sehr viel gekostet, sie zu sein, und ich muss nur herausfinden, ob ich alles noch einmal zusammenrufen und es noch einmal tun kann“, sagte Winslet.

„Es war eine Fahrt, das ist sicher, aber wir werden sehen, wir werden sehen“, sagte sie.

Empfohlen