Kate Middleton tritt in Prinzessin Dianas neu gestalteten Saphir-Ohrringen zum Andenken auf

Die Herzogin von Cambridge, Kate Middleton, steht seit der Bekanntgabe ihrer Verabredung mit Prinz William in der Öffentlichkeit.

Mit jedem Jahr hat sich die Herzogin jedoch zu einem Liebling der Fans entwickelt und gilt als ikonische Stilikone. Vor diesem Hintergrund ist es kein Zweifel, dass Fans mit Adleraugen damit beschäftigt sind, über das neue Saphir-Halskettenset der Herzogin zu spekulieren und sich zu fragen, wie unheimlich ähnlich es den Lieblings-Saphirohrringen von Prinzessin Diana aussieht.



Die Halskette zog zunächst die Aufmerksamkeit der Fans auf sich, nachdem Bilder von der Buckingham Palace-Veranstaltung von Prinz William und Kate Middleton online gingen.

Für die Verlobung hatte Kate ein blaues Strickkleid der Designerin Emilia Wickstead angezogen, aber die Hauptattraktion war ihre Saphirkette, die die Fans an Prinzessin Diana erinnerte.

Das angeblich umfunktionierte Stück baumelte über Kates Dekolleté, ähnlich einem hängenden Anhänger, der von einer dünnen Goldkette gehalten wurde.

Menschen Das Magazin behauptet, dass die Halskette tatsächlich ein wiederverwendetes Stück aus der Sammlung von Prinzessin Diana ist.

Empfohlen