Kate Middleton macht sich bei einem glanzvollen Event über Ehemann William lustig

Kate Middleton macht sich bei einem glanzvollen Event über Ehemann William lustig

Kate Middleton ließ königliche Fans in Stich, als sie sich diese Woche während einer Veranstaltung über ihren geliebten Ehemann Prinz William lustig machte.

Die Herzogin von Cambridge eroberte bei der Royal Variety Performance mit ihrem Humor die Herzen der Gäste.





In einem Clip, der hinter den Kulissen der Show gedreht wurde, war zu hören, wie sich der Enkel der Königin während des Austauschs räusperte und mit heiserer Stimme sprach.

Kate – die es anscheinend bemerkt hatte – schloss sich dem Gespräch seiner Geliebten an, indem sie auf seine Kosten einen Witz machte, als sie auf die mögliche Ursache von Williams heiserer Stimme verwies: 'Es ist zu viel Singen.'



Der Witz von Williams Liebling hat die anderen Gäste in Stich gelassen. Der Clip, der später auf Twitter geteilt wurde, versetzte auch die königlichen Fans in Raserei, als sie ihre süßen Worte über ihr Liebesleben fallen ließen.

Das Video wurde zuerst von ihren Fans geteilt, die mit der Bildunterschrift versehen waren: 'Der arme William war erstickt und brauchte Wasser, und als ihm das Wasser endlich gegeben wurde, kam Catherine zu ihm und scherzte:' Es ist zu viel Singen.'

Empfohlen