Kailyn Lowry entschuldigt sich bei Demi Lovato für die falsche Geschlechtsbestimmung: 'Ich möchte es besser machen'

Lowry sagte, sie werde es besser machen, nachdem sie den nicht-binären Künstler versehentlich falsch verstanden hat

Lowry sagte, sie werde es „besser machen“, nachdem sie den nicht-binären Künstler versehentlich falsch verstanden hatte

Kailyn Lowry hat sich bei Demi Lovato dafür entschuldigt, dass sie falsche Pronomen verwendet hat, um sie anzusprechen.



Unter Instagram Stories am Donnerstag, dem Teen Mama 2 star sagte, sie werde es „besser machen“, nachdem sie den nicht-binären Künstler in ihrer dieswöchigen Episode versehentlich falsch verstanden hatte Kaffee-Convos Podcast.

'Also, ich bin wirklich nur hergekommen, um mich zu entschuldigen und zu sagen, dass ich es besser machen möchte', sagte Lowry.

'Ich möchte die Menschen und ihre Pronomen respektieren und die Menschen wirklich fragen, um voranzukommen', fügte sie hinzu.

Sie bat Lovato, 'geduldig zu sein, denn ich möchte es richtig machen und ich möchte alle Pronomen richtig verstehen'. Lowry benutzte „sie/sie“-Pronomen, um Lovato zu beschreiben, anstatt das vom Sänger bevorzugte „sie/sie“.

Lowry sagte weiter, sie müsse ihren Ex Chris Lopez wegen ihrer eigenen Geschlechtspronomen korrigieren. »Ich glaube, es war gestern oder vorgestern, ich bin hierhergekommen, um Chris meine Pronomen zu korrigieren. Meine Pronomen sind „sie“ und „sie“, erklärte sie.

Empfohlen