Justin Bieber spricht über die geheime Geschichte hinter seinen Tattoos

Justin Bieber sprach über die religiöse Konnotation seiner Tätowierungen

Justin Bieber hat eine komplizierte Geschichte hinter seinen Tattoos, die er kürzlich mit seinen Fans teilte.





Die kanadische Sängerin erzählte in einem exklusiven Interview mit Mode dass jedes seiner Tattoos eine tiefe Bedeutung und Bedeutung hat.

Der Bär, den ich in Neuseeland bekommen habe, steht für Ruhe, sagte Bieber über sein Tattoo, das unter seiner rechten Schulter sitzt. So zäh und widerstandsfähig ein Bär auch ist, er überwintert immer, was so wichtig ist. Wir als Menschen gehen, gehen und gehen, ohne uns auszuruhen, und das kann uns erschöpft und ausgelaugt zurücklassen.



Der Löwe, den ich vom Tätowierer Bang Bang machen ließ, und er stellt dar, dass er ein Löwenherz hat, fügte Bieber des Tattoos oben links auf seiner Brust hinzu.

Mutig, mutig, stark sein! Ich liebe auch den Vogel an meinem Hals, den ich von Dr. Woo bekommen habe, Bieber fortgesetzt. Es ist eine Erinnerung daran, die Gaben, die Gott mir gegeben hat, zu nutzen und alles zu geben, was ich habe – um über all den Scheiß zu fliegen.

Der Baby Sänger sprach über die religiöse Konnotation, die mit seinen Tätowierungen verbunden ist.

'Das Kreuz in der Mitte meiner Brust ist ein Symbol meines Glaubens und eine Erinnerung daran, was Jesus ertragen musste, um alles, was zerbrochen war, wiedergutzumachen', sagte er und fügte hinzu: 'Die Rose an meinem Hals von Dr. Woo erinnert mich daran, obwohl' Ich bin fehlerhaft, Schönheit scheint sogar durch unsere Ecken und Kanten.

Empfohlen