Justin Bieber macht Rekord - seit geraumer Zeit ziemlich unzerbrechlich

Justin Bieber macht Rekord - seit geraumer Zeit ziemlich unzerbrechlich

Kanada hat vor allem dank des kanadischen Rappers Drake und des Popsängers Justin Bieber einen einzigartigen Status in der Musik. Vor kurzem hat die 27-jährige Baby-Sängerin einen historischen Meilenstein überschritten, der für die aufstrebenden Musikstars nur schwer zu erreichen sein wird.

Justin Bieber ist der jüngste Solokünstler, der sich 100 Songs in den Billboard-100-Charts gesichert hat.





Drake besaß die Platte zuvor. Er steht jetzt von Biebs entthront. Der Rapper stellte den Rekord im Jahr 2015 auf, als er 28 Jahre alt war.

Sowohl Drake als auch Justin Bieber sind die kommerziell erfolgreichsten Künstler aller Zeiten in der Geschichte.



Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von @thekidlaroi geteilter Beitrag

moderne familienschauspielerin vergara

Justin Bieber machte den Rekord und sicherte sich laut Billboard einhundert Einträge in den Billboard Hot 100-Charts. Justin Bieber hat den Meilenstein mit seinem neuesten Kid LAROI-Collaboration-Track „Stay“ erreicht.

Die Strecke Bleibe belegt derzeit den dritten Platz der Billboard 100-Charts.

Man kann leicht vorhersagen, dass Justin Bieber in den kommenden Tagen keinen Konkurrenten unter den aufstrebenden globalen Musikstars haben wird, um diesen Meilenstein zu erreichen. Diese Ehre wird der kanadischen Pop-Ikone also sicher noch lange erhalten bleiben.

Brad Pitt Frankreich Chateau
Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von @thekidlaroi geteilter Beitrag

Billboard hat die Künstler mit dreistelligen Zahlen aufgelistet. JAY-Z hat 102 Einträge bei den Hot 100, Chris Brown 103 und ein Zwei-Wege-Unentschieden zwischen Kanye West und Elvis Presley mit 109.

Drake führt die Liste mit unglaublichen 235 an. Pop-Ikone Taylor Swift hat 137 Einträge in den Hot 100-Charts.

Schauen Sie sich Justin Biebers neuesten Track Stay an:


Empfohlen