Jennifer Aniston gesteht, dass sie Vince Vaughn geliebt hat, nachdem Brad Pitt ihr Herz gebrochen hat

Jennifer Aniston enthüllt, dass Vince Vaughn sie „wieder zum Leben erweckt“, nachdem Brad Pitt ihr das Herz gebrochen hatte

Brad Pitt hat Jennifer Aniston ins Herz geschlossen, als er sie für Angelina Jolie verließ.



Es ist eine bekannte Tatsache, dass Jennifer bei ihrer schockierenden Scheidung Schmerzen hatte und sie lange brauchte, um sich davon zu erholen.

Während dieser schwierigen Lebensphase fand Jen Unterstützung in ihrem Co-Star Vince Vaughn, mit dem sie angeblich schon seit einiger Zeit zusammen war.

Sie schwärmt davon, wie Vince sie 'wieder zum Leben erweckt', sagte die Schauspielerin Mode 2018: „Ich nenne Vince meinen Defibrillator. Er hat mich buchstäblich wieder zum Leben erweckt“, teilte sie mit.

„Mein erster Atemzug war ein großes Lachen! Es war toll. Ich liebe ihn. Er ist ein Stier in einem Porzellanladen. Er war nett und lustig und perfekt für die Zeit, die wir zusammen hatten. Und das habe ich gebraucht. Und es hat seinen Lauf genommen«, sagte Jen.

In der Zwischenzeit gab Vince zu, mit ihr in einer Beziehung zu sein, sagte jedoch, dass er nicht gerne von den Paps verarscht werde.

Du magst jemanden und verbringst Zeit mit ihm; das ist getrennt und das war alles in Ordnung. Aber ich verbrachte wirklich die meiste Zeit damit, Wege zu finden, um nicht in die Aufmerksamkeit zu ziehen. Ich glaube, mich zurückzuhalten und nicht darüber zu reden, hat mich später in eine gute Position gebracht, weil ich einfach kein Teil von allem war “, hatte der Schauspieler gesagt.

Auf längere Sicht gingen sowohl Jen als auch Vince getrennte Wege. Während sie Justin Theroux heiratete, heiratete Vince 2010 die kanadische Immobilienmaklerin Kyla Weber.

Empfohlen