Jenna Dewan klärt die Luft über die Abwesenheit von Channing Tatum als Vater

Jenna Dewan klärt die Luft über die Abwesenheit von Channing Tatum als Vater

Jenna Dewan hat den Rekord in Bezug auf ihre Kommentare zur Abwesenheit von Ex-Ehemann Channing Tatum während der Geburt ihrer Tochter Everly geklärt.

Die Tänzerin hatte Schlagzeilen gemacht, nachdem sie über die Kämpfe gesprochen hatte, mit denen sie konfrontiert war, nachdem sie ihre Tochter begrüßt hatte, und sagte, dass ihr damaliger Ehemann aufgrund seines vollen Arbeitsplans größtenteils nicht verfügbar war, was den 40-Jährigen „meine Doula“ verließ. und Evie ganz allein reisen mit sechs Wochen.



Folglich kursierten Berichte, die Channing in einem negativen Licht darstellten, aber Jenna gab auf ihren Social-Media-Seiten eine Erklärung ab, in der sie sagte, dass das Gespräch „verzerrt“ sei.

wichtige Ereignisse des Jahres 2017

'Es ist bedauerlich, dass unzählige Medien ein wichtiges Gespräch über die Erfahrungen einer Frau mit postpartalen Problemen geführt und Zitate gezogen haben, um den Anschein zu erwecken, dass ich den Vater meiner Töchter zugeschlagen habe, was ich niemals tun würde', schrieb sie.

Jeffree Star Kanye West

'Als zwei berufstätige Eltern standen wir beide damals vor Herausforderungen, aber ich spreche nur für mich und nicht über ihn', fuhr sie fort.

'Jeder, der sich das Interview tatsächlich anhört, wozu ich jeden ermutige, wird deutlich sehen, dass meine Worte für Klicks verzerrt wurden und falschen, anzüglichen Klatsch verbreiten, ohne Rücksicht auf die tatsächlich beteiligten Personen oder die beabsichtigte Botschaft.'

Empfohlen