Jay Z trägt den Titel des am meisten Grammy-nominierten Künstlers der Geschichte

Jay Z trägt den Titel des am meisten Grammy-nominierten Künstlers der Geschichte

Jay Z trägt den Titel des am meisten Grammy-nominierten Künstlers der Geschichte

Jay Z schlägt in der Musikindustrie Wellen, ohne sein eigenes Album zu veröffentlichen, da der 51-jährige Rapper am Dienstag der meiste wurde Grammy -nominierter Künstler aller Zeiten.



Die prestigeträchtigen Auszeichnungen veröffentlichten ihre Nominierungen für 2022 und brachten dem amerikanischen Songwriter drei weitere Anerkennungen ein.

Danach ist die Empire State of Mind Rapper hat Quincy Jones mit 83 Nominierungen in den Schatten gestellt.

Je härter sie fallen Der Produzent, der derzeit bis zu 23 Siege auf dem Buckel hat, brachte sein Album zuletzt 2017 auf den Markt.

Seine Gastauftritte mit Kanye West und dem verstorbenen DMX wurden für die Ehre vorgeschlagen.

Jay Z hat 1999 drei Trophäen bei den jährlichen Auszeichnungen eingesackt, darunter zwei für seine Vol.2.. Hard Knock Life Album und das andere für Geld ist kein Thang .

Er 'boykottierte' die Veranstaltung jedoch, weil er DMX von den Nominierungen ausgeschlossen hatte.

Seit damals, Die Geschichte von O. J. Songmaker hat 18 von 22 jährlichen Nominierungen erhalten.

Empfohlen