Der Margallah Hills National Park in Islamabad wurde wegen eines Anstiegs der Coronavirus-Fälle für die Öffentlichkeit geschlossen

Ein Blick auf den Margallah Hills Nationalpark in Islamabad. Foto: Twitter

  • Der Margallah Hills National Park wurde wegen eines Anstiegs der COVID-19-Fälle geschlossen.
  • Der Park wird am 24. März wiedereröffnet, jedoch nur an Wochentagen.
  • Die Wanderwege werden samstags und sonntags geschlossen sein, sagt das Islamabad Wildlife Management Board.






ISLAMABAD: Da die Coronavirus-Fälle in Pakistan im Allgemeinen und in der Bundeshauptstadt im Besonderen zunehmen, haben die Behörden den Nationalpark Margalla Hills für die Öffentlichkeit geschlossen.

Chris Hemsworth House Byron Bay

Das teilte die Vorsitzende des Islamabad Wildlife Management Board (IWMB), Rina S. Khan, auf Twitter mit.



'Der Margallah Hills National Park, der die Trails 2, 3, 4, 5 und 6 umfasst, ist aufgrund des aktuellen Anstiegs von COVID-19 und der bevorstehenden Parade am 23. März jetzt für die Öffentlichkeit geschlossen', schrieb sie auf Twitter.

Rina stellte jedoch klar, dass der Park am 24. März nur an Wochentagen wieder geöffnet wird.

'Die Wege werden am Samstag und Sonntag geschlossen sein', twitterte sie.

Die Fälle des Virus sind in den letzten Tagen stark angestiegen, wobei die Positivitätsquote in Islamabad nach Angaben des National Command and Operation Center (NCOC) auf 7,7% gestiegen ist.

ist Brad Pitt mit Kate Hudson

Nationale Positivitätsrate schießt auf über 7 %

Die nationale Positivitätsquote Pakistans stieg am Dienstag auf über 7 %, nachdem in den letzten 24 Stunden über 2.500 Fälle gemeldet wurden.

Tägliche Daten des NCOC zeigten, dass in den letzten 24 Stunden im Land 35.303 Tests durchgeführt wurden, von denen 2.511 positiv ausfielen, was die Positivitätsquote auf 7,1 % erhöhte.

Weiterlesen: Coronavirus: Pakistans nationale Positivitätsquote schießt auf über 7 %

Inzwischen habe die Positivitätsquote in der Bundeshauptstadt 7,7 % erreicht, teilte der Kreisgesundheitsbeauftragte mit. Das DHO sagte, dass 414 Fälle positiv waren.

Kim Kardashian Teenager-Jahre

Durch die neuen positiven Fälle steigt die nationale Gesamtzahl der Coronavirus-positiven Fälle auf 609.964. Das NCOC teilte mit, dass 11.089 in Azad Jammu und Kaschmir, 19.233 in Belutschistan, 4.961 in Gilgit Baltistan, 48.495 in Islamabad, 76.379 in Khyber Pakhtunkhwa, 188.225 in Punjab und 261.582 in Sindh gemeldet wurden.

Die Gesamtzahl der aktiven Coronavirus-Fälle in Pakistan liegt bei 23.355.

Andererseits hat das Land in den letzten 24 Stunden auch 58 Menschen durch das tödliche Virus verloren, wobei die meisten Todesfälle in Punjab zu verzeichnen waren, gefolgt von Khyber Pakhtunkhwa.

Empfohlen