Startet Spotify in Pakistan?

Das Unternehmen hat kürzlich einen offiziellen Instagram-Account für Pakistan erstellt. Foto: Datei

Zur Freude von Musikliebhabern könnte der schwedische Audiostreaming- und Mediendienstanbieter Spotify bald nach Pakistan kommen.



Kim k neues Bild

Am Abend des Samstags, 15. November, hat Spotify einen verifizierten Instagram-Account für Pakistan erstellt. Und obwohl das Unternehmen keine Updates oder Beschreibungen zur Einführung seines Dienstes im Land veröffentlichte, sammelte das Konto schnell mehr als 11.000 Follower auf der Foto-Sharing-Plattform.

Screenshot der verifizierten Instagram-Seite von Spotify Pakistan. Screengrab über Instagram/ @spotifypakistan/


Derzeit ist Spotify mit über 144 Millionen Abonnenten die größte Musik-Streaming-Plattform der Welt. Es ist derzeit in 92 Märkten erhältlich.

Nach der Einführung können Benutzer ein Hörerlebnis genießen, das 60 Millionen Titel, 4 Milliarden Playlists und lokalisierte Musikpersonalisierungsfunktionen umfasst.

Weiterlesen: Spotify sagt, Isolation steigert das Interesse an „Chill“-Musik

Geo Neuigkeiten hat Spotify kontaktiert, um die Informationen zu überprüfen, aber bisher keine Antwort erhalten.

Empfohlen