Verlässt Melania Trump US-Präsident Donald Trump?

US-Präsident Donald Trump in Begleitung von First Lady Melania Trump reagiert auf die ersten Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahl 2020 im East Room des Weißen Hauses in Washington, USA, 4. November 2020. — Reuters/Files

Nach der Niederlage von Präsident Donald Trump bei den US-Präsidentschaftswahlen 2020 fragten sich Buchmacher, ob seine Frau Melania Trump plant, sich scheiden zu lassen, um ihn weiter zu demütigen.





Die engen Vertrauten von Melania und Trump jedoch informiert das Washington Post dass dies in absehbarer Zeit nicht oder gar nicht passieren könnte.

Trumps ehemaliger Anwalt Michael Cohen, der wegen Vollstreckung einer Bundesstrafe wegen Steuerbetrugs und Verstößen gegen die Wahlkampffinanzierung in häuslicher Haft sitzt, glaubt, dass das Paar füreinander geschaffen ist.



so schnell wie möglich behoben

Weiterlesen: Melania Trump, die Beziehungsdynamik von Donald Trump hat sich verändert

Ich glaube nicht, dass Melania Donald verlässt. Sie macht sich gerne an seinen Plänen mit und hält seine Überzeugungen für ihre eigenen, Cohen erzählte Washington Post . 'Die beiden verdienen einander.'

Melania Trump betritt die Bühne nach ihrer Einführung durch ihren Ehemann Donald Trump auf der Republican National Convention. — Reuters/Dateien

Emirate-Flüge nach Pakistan

Darüber hinaus sagten zwei Personen, die unter der Bedingung der Anonymität sprachen, trotz Melanias kleinem inneren Kreis dem Washington Post dass sie, zumindest nicht in absehbarer Zeit, ihren Mann verlassen wird.

Sie glaube, ihr Privatleben gehe niemanden etwas an, sagte einer der Informanten.

In ähnlicher Weise sagte Stephanie Winston Wolkoff, Melanias ehemalige Freundin und Assistentin, die das hochkritische Buch 'Melania and Me' schrieb, dass das Paar sich nicht trennen würde, da sie trotz Persönlichkeitsunterschieden bemerkenswert synchron sind.

Es ist Teil der Show. Sie war immer die Stille. Er war der Laute. Sie war die Weiche. Er war der Harte. Sie spielen gegeneinander aus. Es ist Teil der Beziehung, die es funktioniert.

Weiterlesen: Melania Trump wartet darauf, dass Donald Trump das Amt verlässt, damit sie sich von ihm scheiden lassen kann

Wenn das Washington Post hat Melainas Stabschefin Stephanie Grisham über die Spekulationen über die Trennung von Trump und der First Lady kontaktiert sagte : Diese Frage ist erbärmlich und genau deshalb vertrauen die Leute den Mainstream-Medien nicht mehr. Das würde kein legitimer Journalist fragen.

Ein hartes Jahr

Es war in der Tat ein hektisches Jahr für die First Lady, da ihre geheimen Aufnahmen mit ihrem ehemaligen Freund Wolkoff durchgesickert sind. Das Band wurde von Wolkoff aufgenommen, nachdem sie das Weiße Haus verlassen hatte.

Molana Tariq Jameel Foto

Weiterlesen: Melania Trump zeigt Jill Biden nach US-Wahlergebnis die kalte Schulter

Darüber hinaus war Melania auch mit Trumps Wahlkampf beschäftigt, und als die Wiederwahlbemühungen ihres Mannes auf die Zielgeraden kamen, wurde sie lauter in ihrer Unterstützung der Regierung.

gul ahmed winter 2015

Melania Trump: 10 Dinge, die Sie vielleicht noch nicht über den FLOTUS wissen

Die First Lady hatte während der Tour durch die Schlachtfeldstaaten vier lange Reden gehalten – mehr als ihre Kampagnenaktivitäten im Jahr 2016.

In einer ihrer Reden kritisierte die First Lady den designierten US-Präsidenten Joe Biden als „Karrierepolitiker, dessen Wort nicht zu trauen sei.

Sie verdienen einen Präsidenten mit nachgewiesenen Ergebnissen, keinen Karrierepolitiker mit leeren Worten und gebrochenen Versprechen.

Sie kritisierte Biden auch als Sozialistin, griff die Presse als Propaganda an und wetterte gegen das Schein-Amtsenthebungsverfahren. Es war starkes Zeug, vor allem für eine First Lady, die selten Interviews gibt und oft signalisiert hat, dass sie maßvollere politische Ansichten hat als ihr Ehemann.

In einem Bruch mit der Tradition ging die First Lady zu ihrem Wahllokal in Palm Beach, Florida, ohne dass ihr Mann ihre Stimme abgab.

Empfohlen