Irina Shayk und Kim Kardashian waren vor Kanye West mit Cristiano Ronaldo zusammen

Kanye Wests seltsame Frau Kim Kardashian und seine neue angebliche Freundin Irina Shayk sind in der Vergangenheit mit demselben Mann ausgegangen, da sie Berichten zufolge in der Vergangenheit eine Beziehung zu Cristiano Ronaldo hatten.

Das charmante Model Irina soll sich laut einem neuen Bericht unmittelbar nach der Trennung von Reality-Star Kim von ihm mit einem Mann verabredet haben.



Es ist jedoch erwähnenswert, dass dies nicht das erste Mal ist, dass Irina und Kim Kardashian angeblich mit demselben Mann ausgegangen sind.

Der 'Keeping Up With The Kardashians'-Star hatte Berichten zufolge 2010 eine kurze Beziehung mit dem berühmten Fußballspieler Cristiano Ronaldo, nachdem sie sich von der NFL-Athletin Reggie Bush getrennt hatte.

Das Paar wurde Berichten zufolge im April 2010 in Madrid, Spanien, beim Mittagessen im La Dorado gesichtet.

Obwohl es keine Fotos von ihrem angeblichen Treffen gibt, Uns wöchentlich behaupteten, sie seien beim Essen sehr liebevoll.

Die Verlobung wurde 2011 bestätigt. Nach fünf gemeinsamen Jahren trennten sie sich 2015 schließlich. Dann begann Irina eine neue romantische Reise mit Bradley Cooper und begrüßte ein gemeinsames Kind, Lea De Seine.

Am Mittwoch wurden Irina und Kanye auf dem Rollfeld des Flughafens Teterboro gesichtet, wo der Rapper sein Bestes versuchte, sich vor Paparazzi inmitten von Gerüchten über ihre aufkeimende Romanze zu verstecken.

Empfohlen