ICC T20 World Cup: Hier ist der Spielplan von Pakistan

Der pakistanische Schlagmann Babar Azam feiert nach seinem hundertjährigen Torjubel. Foto: AFP

Der pakistanische Schlagmann Babar Azam feiert nach seinem hundertjährigen Torjubel. Foto: AFP

  • Pakistan startet am 24. Oktober seine WM-Kampagne gegen Indien.
  • Pakistan spielt am 26. Oktober gegen Neuseeland, dann am 29. Oktober gegen Afghanistan.
  • Babar Azam sagt, die WM in den Vereinigten Arabischen Emiraten sei wie ein 'Heimereignis' für Pakistan.

DUBAI: Der International Cricket Council (ICC) hat am Dienstag den Zeitplan für den bevorstehenden T20-Weltcup der Herren bekannt gegeben, der ab dem 17. Oktober in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im Oman stattfinden soll.



Weiterlesen : ICC T20 Weltcup der Männer bekannt gegeben

Millionen von Fans werden gespannt sein, wie Pakistan am 24. Oktober im Dubai International Cricket Stadium seine Bewerbung um die Trophäe mit einem hochoktanigen Aufeinandertreffen gegen Indien beginnt.

'Die beiden Nachbarn werden sich zum ersten Mal seit ihrem 50-over-Weltcup-Spiel 2019 in Manchester gegenüberstehen und dies ist das sechste Mal, dass sie am globalen T20-Turnier teilnehmen', sagte das Pakistan Cricket Board (Leiterplatte).

'Zwei Tage später spielt Pakistan, der Meister der Ausgabe 2009, im historischen Sharjah Cricket Stadium gegen Kane Williamsons Neuseeland, bevor es am 29. Oktober zum ersten Mal bei einer T20-Weltmeisterschaft nach Dubai zurückkehrt, um gegen Afghanistan zu spielen', fügte der Gremium.

In ihren letzten beiden Spielen der Super-12-Phase, in der die besten acht T20-Teams und vier Teams, die sich die Qualifikation aus Runde 1 sichern, antreten werden, haben Pakistan die meisten Spiele (36) in den VAE für eine internationale Mannschaft bestritten und haben gewann 21 davon und spielt am 2. und 7. November im Sheikh Zayed Cricket Stadium bzw.

T20-Weltmeisterschaft wie ein Heimspiel, sagt Babar Azam

Als Reaktion auf die Veröffentlichung des Zeitplans sagte der pakistanische Skipper Babar Azam, dass es für das Team wie ein Heimspiel sei, da es in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausgetragen werde.

Für Pakistan ist der ICC T20 World Cup 2021 der Männer wie ein Heimspiel, da die VAE seit mehr als einem Jahrzehnt unser Austragungsort sind. Wir haben nicht nur unser Talent gefördert und unsere Mannschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten weiterentwickelt, sondern auch die Topmannschaften unter diesen Bedingungen geschlagen, um die Nummer eins in der ICC T20I-Teamwertung zu erreichen.

Alle Spieler sind aufgeregt, motiviert und enthusiastisch und sehen dieses Turnier als Gelegenheit, unser Können unter Beweis zu stellen und unsere Überlegenheit im kürzesten Spielformat unter den für uns am besten geeigneten Bedingungen wiederherzustellen“, sagte er.

Babar Azam sagte, er werde sich weiterhin darauf konzentrieren, sein Team durch Leistungen zu inspirieren, damit Pakistan zum ersten Mal ein großes ICC-Event in Asien gewinnen kann.

Empfohlen