Habe meinen Frieden mit Katrina Kaif geschlossen, sagt Deepika Padukone

Deepika sagt, sie habe Katrina „immer gern gehabt“. Foto: Datei

Die Bollywood-Schauspielerin Deepika Padukone sagte, sie habe ihren Frieden mit Katrina Kaif geschlossen und sie immer gern gehabt.



Deepika und Katrina sind sich kürzlich auf Instagram gefolgt, Jahre nach einem kalten Krieg zwischen ihnen. Katrina war kurz nach der Trennung von Deepika mit Ranbir Kapoor ausgegangen.

Vor der Hochzeit von Deepika und Ranver Singh gab es Gerüchte, dass Katrina möglicherweise nicht zu ihrem Empfang in Mumbai eingeladen wird, aber sie war und sie nahm daran teil. Nach dem Empfang begann Deepika, Katrina auf Instagram zu folgen, und letztere folgte ersterer zurück.

Während eines Interviews mit Filmfare wurde Deepika nun nach ihrer aktuellen Beziehung zu Katrina gefragt und sagte: „Es ist viel Wasser unter der Brücke geflossen. Für mich war allein die Tatsache, dass sie kam und sehr präsent war, gnädig (von ihr).

Ich habe sie immer gern gehabt. Weißt du, so wie sie es über die Jahre gemacht hat und mit ihrer Arbeit habe ich großen Respekt davor. Ich habe meinen Frieden mit ihr geschlossen“, fügte sie hinzu.

Zuvor sprach Katrina in einem Interview mit Pinkvilla darüber, wie Ranveer Deepika und sie während des Empfangs zusammen tanzen ließ. „Es war ein wirklich warmer und lustiger Abend und wir hatten alle viel Spaß. Es gab viel Liebe und wir haben alle getanzt und gegessen und hatten viel Spaß! Ich war bis in die frühen Morgenstunden dort«, teilte Katrina mit.

Empfohlen